PayPal Verwendungszweck

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

PayPal Verwendungszweck

Beitragvon hoppelhase » Fr 29. Mär 2013, 13:15

Hallo,
ich habe mein Paypal-Konto unter AB5 eingerichtet. Umsatzabfrage klappt.
In der Umsatzanzeige kommt aber unter "Verwendungszweck" die Empfänger-Mail-Adresse. Ich finde nirgends eine EInstellung, unter der ich eine Spalte für den echten Verwendungszeck einrichten kann. Auch bei den Umsatzdetails kommt nix gescheites.
So ist das für mich nicht hilfreich.

Bisher hatte ich beim Download direkt von Paypal den Verwendungszweck bekommen und in einer Excel-Datei gepflegt.

Weiß einer Rat?
Danke
hoppelhase
hoppelhase
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:09

Re: PayPal Verwendungszweck

Beitragvon behrrain » So 31. Mär 2013, 09:10

Hast du die Spalte "Notiz" aktiviert ? Da kannst du alles eintragen was du willst.
Oder klicke den Umsatz 2x an, es erscheint ein Fenster "Umsatz-Details", hier kannst du den Verwendungszweck
ändern oder ergänzen.
behrrain
 
Beiträge: 74
Registriert: So 10. Aug 2008, 09:27

Re: PayPal Verwendungszweck

Beitragvon hoppelhase » So 31. Mär 2013, 13:04

danke.
aber ich möchte das doch ohne umständlichen Handeintrag erledigen (ich kaufe bestimmt 5 Artikel über paypal pro Woche...)
hoppelhase
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:09

Re: PayPal Verwendungszweck

Beitragvon ALF » Di 2. Apr 2013, 08:13

Hallo,

PayPal liefert über die API-Schnittstelle beim "normalen" Abruf leider nur wenige Informationen - u.a. die E-Mail-Adresse.
Für den kompletten Verwendungszweck müssten wir eine Detail-Abfrage für jede Buchung hinzufügen. Diese Detail-Abfrage ist sehr langsam und relativ aufwändig zu programmieren. Deshalb wird diese bisher nicht durchgeführt.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8606
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: PayPal Verwendungszweck

Beitragvon money » Di 2. Apr 2013, 13:53

ich nutze Paypal privat sehr viel für Einkäufe im Internet. Bei mir steht immer der Name des Shops oder Ebay Anbieters in der Spalte Name, und die EMail Adresse im Verwendungszweck. Ich wüsste nicht wozu man als privater Käufer mehr benötigt. Mit irgendwelchen kryptischen Transaktionsnummer kann man eh nichts anfangen.

Ich bin mit der Paypal Funktionalität sehr zufrieden. Und schnell gehts es auch im Gegensatz zu den Mitbewerber Produkten welche bei mir noch auf der Festplatte schlummern.
money
 
Beiträge: 89
Registriert: So 30. Dez 2012, 13:56

Re: PayPal Verwendungszweck

Beitragvon hoppelhase » Di 2. Apr 2013, 23:17

DANKE an ALF.

@money
Es ist halt schöner, wenn im Kontoauszug steht

"externe Festplatte Maxtor 500 GB"
als lediglich
"*EDDIESTORE2008, IHR EINKAUF BEI EDDIESTORE2008, ARTIKEL-390566617312"

Gruß
hoppelhase
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 29. Mär 2013, 13:09


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron