Chip-Tan Verfahren

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Chip-Tan Verfahren

Beitragvon Lanzelot » Mi 5. Jan 2011, 11:07

Habe Anfang des Jahres auf das Chip-Tan Verfahren meiner Kreissparkasse umgestellt. Mit dem Generator war es nicht möglich an meinem Bildschirm eine Tan anzufordern. Am Laptop meiner Frau ging es problemlos. Das Lesegerät wurde gegen ein anderes Modell ausgetauscht.
Jetzt mein Problem: Über die Homepage funktioniert das Lesegerät problemlos, über das aufgerufene Fenster von Alf kann es bis zu 1Min. dauern und es sind mehrere Anläufe nötig. Die Aktion ist reproduzierbar.
Die Alfsoftware ruft doch bestimmt die Seite von der KSK auf müsste also genauso gehen, oder?
Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?
Lanzelot
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 17:15

Beitragvon Laber » Mi 5. Jan 2011, 12:46

Hallo Lanzelot,
ich hatte ein ähnliches Problem. Alf-Banco hat mir folgendes geschrieben:
"Bitte ändern Sie das Anzeigeintervall auf einen höheren Wert - z.B. 20 und versuchen Sie es erneut."
Das Anzeigeintervall des Strichcodes kann man unten in dem Fenster einstellen, in dem der Strichcode erscheint.
Vielleicht hilft es Dir weiter.
Gruß Laber
Laber
 
Beiträge: 57
Registriert: Do 13. Nov 2008, 11:27

Beitragvon Lanzelot » Mi 5. Jan 2011, 15:17

Vielen Dank für den Tip.Aber auch schon ausprobiert, manchmal etwas bessere Erkennung. Habe auch schon 2Std. Hotline hinter mir, ohne große Verbesserung. Und nicht vergessen, wenn ich die Homepage direkt aufrufe ist es besser als über Alf.
Lanzelot
 
Beiträge: 5
Registriert: Mo 27. Apr 2009, 17:15

Beitragvon ALF » Mo 10. Jan 2011, 09:24

Hallo,

haben Sie es mal mit einem deutlich höheren Wert - z.B. "50" versucht?

MfG
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7957
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Beitragvon Thorak » Mi 28. Dez 2011, 20:06

Hallo,

auch wenn dieses Thema schon etwas älter ist:

Ich habe das gleiche Problem. Bin bei der Sparkasse. Auf der Netzseite von der Sparkasse direkt funktioniert das optische Chip-TAN-Verfahren problemlos. Bei ALF-Banco bekomme ich jedoch immer wieder die Meldung "Übertragung abgebrochen". Habe schon mehrmals mit dem Intervall herumgespielt und selten klappt es auch (vermute am ehesten so bei 20 ms) aber zufriedenstellend ist die Situation nachwievor nicht. Benutze deswegen schon länger das manuelle Verfahren, das ist zwar noch nerviger, funktioniert aber wenigstens problemlos.

Beste Grüße,
Thorak

P.S.: Verwende die 4.1.2 Spezial-Version
Thorak
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 19:59

Beitragvon ALF » Do 29. Dez 2011, 23:21

haben Sie mal die Geschwindigkeit in BanCo mit der Geschwindigkeit der Webseite verglichen? Flickert es dort schneller oder langsamer?

Das Problem ist dass alle Banken an Ihre Kunden nur einen Leser ausliefern. So können diese natürlich die Geschwindigkeit gut voreinstellen. Was wir leider nicht können da BanCo mit jeder Bank und jedem Leser funktionieren muss.

Das Problem muss auf jeden Fall an der Einstellung der Größe oder Geschwindigkeit liegen.

Gruß
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7957
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Beitragvon Daeel » Fr 13. Jan 2012, 12:03

Hallo. Funktioniert's inzwischen? Wenn ja, an was lag es?

Wichtig ist, dass der erste der 5 Balken gleichmäßig flackert.
Nicht zu schnell und nicht unregelmäßig.

Bei einem anderen ZV-Programm hatten wir auch einmal den Fall, dass der Kunde die Grafikbeschleunigung um eine Stufe herunterstellen musste, dann las der Generator die Programm-Grafik problemlos ein.

LG Daeel
Benutzeravatar
Daeel
 
Beiträge: 47
Registriert: Do 15. Mär 2007, 11:53
Wohnort: Eberbach

Beitragvon Thorak » Mi 16. Mai 2012, 17:17

"Etwas" verspätet, aber dann doch noch. Habe die Problemlösung lange hinausgezögert, mich dann jetzt aber mal damit befasst und es hinbekommen, vielleicht hilft es ja noch jemand anderem weiter:

Die Flackergeschwindigkeit war identisch (20 ms, entspricht der Einstellung von 90% auf der Sparkassennetzseite).
Nach langem hin und her ging es dann: Die Helligkeit des Bildschirms war zu dunkel eingestellt, erst auf 100% lief es immer problemlos.

Beste Grüße,
Thorak
Thorak
 
Beiträge: 2
Registriert: Mi 28. Dez 2011, 19:59


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast