VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Re: VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Beitragvon ALF » Mi 10. Jul 2013, 09:04

es liegt an der DKB welche sich strikt weigert die KK Konten per HBCI bereitzustellen. Die DKB müsste hier nur einen Schalter am Server umlegen.

Bei den Volksbanken funktionieren KK Konten z.B. seit vielen Jahren absolut problemlos auch mit uralt ALF-BanCo Versionen.
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8042
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Beitragvon ureinic » Mi 10. Jul 2013, 15:53

Alles was unter HBCI realisierbar ist kann auch die ALF-Software.

DKB.VISA.Card ist einfach ein Schmankel und außerhalb des HBCI-Standard. Danke ALF.
ureinic
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 25. Mär 2006, 00:11

Re: VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Beitragvon ureinic » Mi 10. Jul 2013, 16:03

@ ALF
Sparkassen und Deutsche Bank gehen auch problemlos nach eigener Erfahrung.(ca 2 Jahre alt)
Deshalb wundert es mich mit der DKB die ja im Rechenzentrum der Sparkassen hängen.

Immer wieder meckern und nerven, anders wird das nichts.

Gruß Uwe
ureinic
 
Beiträge: 87
Registriert: Sa 25. Mär 2006, 00:11

Re: VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Beitragvon ALF » Mi 10. Jul 2013, 16:12

ureinic hat geschrieben:@ ALF
Sparkassen und Deutsche Bank gehen auch problemlos nach eigener Erfahrung.(ca 2 Jahre alt)
Deshalb wundert es mich mit der DKB die ja im Rechenzentrum der Sparkassen hängen.

Immer wieder meckern und nerven, anders wird das nichts.


so ist es, weil der Server der Sparkassen genutzt wird, welcher es kann, habe ich geschrieben "es muss nur der richtige Schalter umgelegt werden".

Gruß
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8042
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: VISA - Umsätze (Postbank + DKB) nicht darstellbar ?

Beitragvon kjz1 » Sa 1. Feb 2014, 17:21

Wegen HBCI zur Anzeige der Umsätze der Visa Card bei der Postbank habe ich noch einmal nachgefragt. Zunächst kam nur der Textbaustein, man möge doch ein Konkurrenzprodukt benutzen, welches Screenscraping unterstützt. Ich habe dann noch einmal nachgefragt, warum man denn keinen branchenüblichen Standard wie HBCI anbietet. Daraufhin kam sogar ein Brief (unterschrieben gleich von 2 Herren des Kundeservice-Centers) als Antwort.

Zitat:
'Es handelt sich aber letztendlich immer um unternehmenspolitische Entscheidungen, ob und wie ein Produkt angeboten wird. Einschränkungen lassen sich dabei nicht immer vermeiden.'

Mit anderen Worten: wir fördern das Monopol einer Software und scheren uns nicht um branchenübliche Standards. Frei nach em Motto aller Großunternehmen: 'Vogel friss oder stirb!'

Mein Fazit: Wenn also ALF Screenscraping nicht kann, der 'Dinosaurier' Postbank wird sich keinen Millimeter in diese Richtung bewegen.
kjz1
 
Beiträge: 12
Registriert: Do 18. Sep 2008, 18:31

Vorherige

Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast