Unterschiedliche Zugangsverfahren auf 2 Rechnern

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Unterschiedliche Zugangsverfahren auf 2 Rechnern

Beitragvon DerAlex79 » Di 3. Jul 2012, 17:14

Hallo,

ich nutze schon sehr lange AlfBanco und bin sehr zufrieden. Momentan ist es die PROFI-Version 4.

Da man AlfBanco ja auf 2 eigenen Rechnern installieren kann (in meinem Fall 1x Desktop und 1x Laptop), habe ich dies getan und die Datenbankdatei, auf welche beide Versionen zugreifen, liegt auf DROPBOX.

Dies funktioniert auch sehr gut, wenn ich nur ein Zugangsverfahren ( PIN-TAN bzw. MobileTAN) verwende. Nun möchte ich aber auf dem Laptop das Tan-Verfahren und auf dem Desktop das HBCI-Verfahren mit Chipkarte verwenden.

Wenn ich auf dem Desktop das Verfahren auf Chipkarte ändere, dann ist es auch automatisch auf dem Laptop geändert (was ja keinen Sinn macht, da ich nicht immer den Kartenleser mitschleppen will und unterwegs nur einen Saldenabruf machen möchte).

Gibt es die Möglichkeit unterschiedliche Zugangsverfahren zu nutzen? Vieleicht mit verschiedenen OPTIONEN-Dateien? Oder wird die Zugangsart auch in die Datenbankdatei gespeichert?

Vielen Dank vorab.
DerAlex79
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 3. Jul 2012, 17:01

Beitragvon ALF » Mi 4. Jul 2012, 07:51

Hallo,

die Zugangs-Art wird in der Datenbank gespeichert.
Sie können in der Profi-Version allerdings mehrere Zugänge für ein Konto festlegen und dann in der Kontenverwaltung jeweils wechseln.
Ab Version 5 (in wenigen Wochen) wird es dann auch optional möglich sein, diese wechselnden Zugänge direkt vor dem Sende-Vorgang zu wählen.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 7888
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Beitragvon DerAlex79 » Mi 4. Jul 2012, 16:48

Besten Dank für den Hinweis und die schnelle Rückantwort.

Ich habe es hin bekommen, allerdings ist es schon recht umständlich immer auf Kontoverwaltung -> Ändern -> Zugang -> Aktiv setzen zu gehen ... vor allem bei 3 Konten.

Da freue ich mich schon auf die 5er Version :D

Wird es denn dann möglich sein eine Zugangsart als "Standard" zu setzen (bei der Auswahl vorm Sende-Vorgang)? Sonst müßte man ja die Zugangsart bei jedem Abruf ändern und das wäre ja auch nicht sehr praktikabel.

Gruß, Alex
DerAlex79
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 3. Jul 2012, 17:01


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron