Deutsche Bank mit HBCI und Class3-Kartenleser

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 4 melden

Deutsche Bank mit HBCI und Class3-Kartenleser

Beitragvon martin dornfelder » So 8. Jul 2012, 14:12

Ich bin dabei, von Starmoney7 auf AlfBanco4 umzustellen. Ich benutze HBCI mit Chipkarte und einen Class3-Kartenleser. Mein DKB-Konto und das SEB-Konto funktionieren mit AlfBanco. Bei der Deutschen Bank kommt es bei der Ersteinrichtung des Kontos zum Fehler. Im Fehlerlog steht:
##### HIRMG:9050:Teilweise fehlerhaft.:
##### HIRMG:9800:Dialogintialisierung abgebrochen.:
##### HIRMS:9010:Nachricht konnte nicht entschlüsselt werden.: (Seg:998)

Benutzerkennung (6-stellig) wurde von der Chipkarte eingelesen und als KundenId habe ich die Filialnummer und den Kontenstamm (10-stellig) eingegeben.
Bei Starmoney funktioniert der gleiche Zugang nach wie vor.
Kann jemand helfen?
martin dornfelder
 
Beiträge: 1
Registriert: So 8. Jul 2012, 13:53

Beitragvon ALF » Mo 9. Jul 2012, 07:39

Hallo,

hier benötigen wir weitere Infos.

Melden Sie sich bitte über unser Kontakt-Formular.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8911
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 4

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste