Kontoauszüge finanzamtakzeptiert archivieren

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.
Antworten
buchhesse
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Feb 2016, 14:22

Kontoauszüge finanzamtakzeptiert archivieren

Beitrag von buchhesse »

Hallo,

ich bin noch kein alf-banco-Kunde und habe auf die Schnelle nicht die Antwort gefunden auf den einzigen Zweck, weswegen ich eine Banksoftware benötige.

Ich habe ziemlich viele Kleinbetragsbuchungen und deswegen muss ich für die Aufbewahrungsfrist von 10 Jahren über 100 Leitzordner aufbewahren. Das würde ich mir gerne sparen und die Auszüge gar nicht mehr ausdrucken. Lediglich im Fall einer Steuerprüfung würde ich diese ausdrucken wollen. Ist das mit alf-banco möglich und werden diese Ausdrucke vom Finanzamt anerkannt?
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9773
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Kontoauszüge finanzamtakzeptiert archivieren

Beitrag von ALF »

Hallo,

für diesen Zweck benötigen Sie vermutlich elektronische Kontoauszüge - also am besten im gesicherten/signierten pdf-Format.

Falls Ihr Instiut dies unterstützt, dann können Sie diese mit jedem beliebigen Programm oder über die Homepage herunterladen und speichern.

Der Abruf der reinen Umsatz-Daten (im Text-Format, z.B. MT940) dürfte Ihre Anforderung vermutlich nicht erfüllen.

Fragen Sie ggf. bei Ihrem Finanzamt nach, welche Formate / Ausdrucke anerkannt werden.

Gruß,
ALF
buchhesse
Beiträge: 2
Registriert: Do 11. Feb 2016, 14:22

Re: Kontoauszüge finanzamtakzeptiert archivieren

Beitrag von buchhesse »

Vielen Dank für die Antwort. Ja, ich kann die Auszüge von meiner Bank herunterladen, aber diesen Vorgang wollte ich mir sparen.
Antworten