SEPA Europa trotz Verwendung von SEPA Inland?

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

SEPA Europa trotz Verwendung von SEPA Inland?

Beitragvon highend » Mo 16. Jan 2017, 12:12

Hallo,

ich hatte heute zum ersten Mal eine Überweisung auf das Kreditkartenkonto meiner kostenlosen Mastercard zu tätigen.

Ich war auf dem Reiter "SEPA Inland" als ich die Empfängerdaten eingegeben habe...

DIE BIC lautete "ADVZLULL". Es ist die BIC der Advanzia Bank (mit Sitz in Luxemburg)

Ich hatte die Überweisung gesendet und Alf-Banco hat den neu angelegten Empfänger auch automatisch in den Empfängern
für europäische Überweisungen eingetragen (Reiter: SEPA Europa - Rechte Liste: Empfänger).

Ich darf also getrost davon ausgehen, dass die Überweisung korrekt ausgeführt worden ist, obwohl ich den SEPA Inland Reiter zum Eintragen benutzt hatte?
highend
 
Beiträge: 10
Registriert: So 19. Aug 2007, 20:28

Re: SEPA Europa trotz Verwendung von SEPA Inland?

Beitragvon ALF » Di 17. Jan 2017, 09:43

Hallo,

ja, die Überweisung sollte korrekt ausgeführt werden, egal über welchen Modus - die übermittelte Nachricht ist immer identisch.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 9086
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: SEPA Europa trotz Verwendung von SEPA Inland?

Beitragvon highend » Di 17. Jan 2017, 09:51

Alles klar,
vielen Dank für die Antwort!
highend
 
Beiträge: 10
Registriert: So 19. Aug 2007, 20:28


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste