Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 5 melden

Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon Netbook » Di 11. Dez 2012, 22:55

Im Handbuch steht:
"Die Löschung entfernt den Umsatz entgültig. Allerdings bleibt bei Online-Konten die Wirkung des Umsatzes auf den Gesamtsaldo erhalten. Nur bei Offline-Konten wird der Saldo angepasst."

Löscht man die Eröffnungsbuchung eines Offline-Kontos, dann bleibt deren Saldo als "Saldo davor" (sichtbar im Fenster "Ändern") in der nunmehr ersten Buchung stehen und der Gesamtsaldo wird dadurch fehlerhaft.
Netbook
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:15

Beitragvon icke1954 » Mi 12. Dez 2012, 01:55

Hallo Netbook, vielleicht hilft Dir mein Beitrag in diesem Thread weiter:
Gehört in die Bedienungsanleitung
Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Beitragvon Netbook » Mi 12. Dez 2012, 09:09

Ja, genau das ist das Problem - da habe ich wohl nicht gründlich genug gesucht.

Aber weiter hilft das auch nicht, man sollte doch die Fehlerursache beseitigen und nicht an den Auswirkungen herumbasteln. Auf eine Krampflösung mit Korrekturbuchung o.ä. kann doch eigentlich jeder selbst kommen.
Netbook
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:15

Beitragvon icke1954 » Mi 12. Dez 2012, 10:23

Netbook hat geschrieben:da habe ich wohl nicht gründlich genug gesucht

ich weiß nicht, ob Dir bekannt war, dass im Frühjar ein Betatest stattfand und ob Dir diese Adresse geläufig war...?! Ich hatte selbst Probleme, mich daran zu erinnern, wo sich der von mir verfasste Beitrag befindet:?

Netbook hat geschrieben:...Aber weiter hilft das auch nicht... eine Krampflösung...kann doch eigentlich jeder selbst kommen.

Ist nicht gerade charmant, aber ehrlich - ich werde mich in Zukunft bei Dir daran halten. Zu dem Thema, worauf jeder selbst kommt oder nicht, habe ich eine andere Meinung!

Auch wenn Du es selber finden würdest und ich mich nicht mit dieser Antwort von Alf identifiziere > in diesem Thread schreibt Alf
...es gibt Kunden, die Buchungen mit verschiedenen Anfangs-Salden in ein Offline-Konto importieren.
Dann soll der Ausgangs-Saldo auch beim Löschen der ersten Buchung(en) nicht verändert werden.
Deshalb wird der Ausgangs-Saldo nicht automatisch geändert....

icke
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Beitragvon Netbook » Mi 12. Dez 2012, 12:41

Das mit der Krampflösung musst Du Dir doch gar nicht annehmen, aber wenn ich den korrekten Ausgangssaldo eines Kontos nicht auf direktem Wege, sondern nur über solche Umwege einstellen kann, dann kann ich keine andere Bezeichnung dafür finden.

Ich bin nur darauf gestoßen, weil ich mich aus Versehen bei der Datumseingabe vertippt habe und dadurch eine Buchung ungewollt an den Anfang der Liste gesetzt habe.
Nach dem Löschen der fehlerhaften Buchung war der Saldo falsch und eine Korrektur mit normalen Mitteln erst mal unmöglich.
Und dieses Verhalten sollte man m.E. nicht ins Handbuch schreiben, sondern korrigieren.
Wenn ein Saldo nicht gerade in Größenordnungen daneben liegt, bemerkt man solche Fehler ja gar nicht.
Mir ist das nur aufgefallen, weil ich in der Testzeit mit zwei Progs parallel arbeite.
Netbook
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:15

Beitragvon Netbook » Mi 30. Jan 2013, 10:35

In den letzten Tagen wurden in Rekordzeit einige kleine Bugs behoben - vielen Dank dafür nochmals.
Das ermutigt mich, auch diesen Bug noch mal auszugraben.
Um es vorwegzunehmen - eine praktische Bedeutung hat er mittlerweile für mich nicht mehr, denn wenn ich mir einpräge, dass ich bei der Arbeit mit AB eine Eröffnungsbuchung erst auf Null setzen muss, bevor ich sie fehlerfrei löschen kann, dann ist die Welt in Ordnung.

Aber genau so einfach, wie sich dieser Anfängerfehler umgehen lässt, sollte er sich doch auch beheben lassen!
Ich verstehe einfach nicht, warum ALF damit seinen guten Ruf beschädigt, denn in einigen Nachbarthreads (DKB....) hat das Thema ja ziemlich hohe Wellen geschlagen.
Netbook
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:15

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon mrharry » Do 5. Dez 2013, 16:25

Hallo,

habe in letzter Zeit Buchungen in einem Offline-Konto geändert und gerade festgestellt, das sich der Anfangssaldo auf einen irrwitzgen Wert gesetzt hat (ALF 5.3.3).

Der o.a. Link auf die "Krampflösung" existiert ja nun mal nicht mehr.

Nachdem ich jetzt am Anfang eine Ausgleichsbuchung mit der Differenz gemacht habe, ist der Saldo ins Minus gerutscht.
Bin kein Buchhalter. Aber: bei einem Offline Konto sollte doch der Anfangssaldo immer Null sein, da es ja in der Regel manuell geführt wird (daher wohl der Name "offline").

Scheint's werden ja Löschungen/Änderungen von der Software nicht richtig verarbeitet.
Stimmen eigentlich die restlichen Buchungen nach Änderungen, oder muss ich das erst mit der Hand bzw. Excel nachrechnen?

Grüße

Edit: habe jetzt nach mehreren Versuchen den Startsaldo durch Erfassen und Löschen von Buchungen hinbekommen.
Und da ich mich auf den Saldo von ALF verlassen habe, um einige Euronen ärmer ;-)
mrharry
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 14:36

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon icke1954 » Do 5. Dez 2013, 17:15

mrharry hat geschrieben:Der o.a. Link auf die "Krampflösung" existiert ja nun mal nicht mehr.

Für alle die es benötigen noch einmal :
Anfangssaldo eines Offlinekonto's verändern
1.Buchung erstellen mit dem gewünschten Anfangssaldo und einem Buchungsdatum, welches vor dem Datum der 1. Buchung in diesem Konto liegt
Soll der Anfangssaldo 0,00 sein(Buchung mit einem Betrag 0,00 € ist nicht erlaubt), gibt es folgende Möglichkeiten:
Variante1:einen beliebigen Betrag eingeben (z.b. 1,00 €) und nach dem Speichern der Buchung, in den Umsatzdetails, den
Wert auf 0,00 setzen.
Variante2: einen beliebigen Betrag als Auszahlung eingeben (z.b. 1,00 €) speichern und eine zweite Buchung mit dem
gleichen Betrag, aber als Einzahlung erstellen
2. Diese eben erstellte/n Buchung/en wieder löschen

Fertig!Ist doch ganz einfach... :mrgreen:
icke
Zuletzt geändert von icke1954 am Sa 7. Dez 2013, 11:16, insgesamt 2-mal geändert.
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon mrharry » Do 5. Dez 2013, 22:07

... wenn man's weiss ja ^-^

Mich hat's zwei Stunden gekostet; bin ja nicht auf die Idee gekommen, dass die Anfangsbuchung auf einmal falsch ist....

Und deshalb nochmal meine Bitte an ALF, den Bug vielleicht überhaupt mal zur Kenntnis zu nehmen!
mrharry
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 14:36

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon icke1954 » Do 5. Dez 2013, 22:59

mrharry hat geschrieben:...den Bug vielleicht überhaupt mal zur Kenntnis zu nehmen !

Alf hat sehr wohl schon von diesem Verhalten Kenntnis genommen.
In diesem Forum gibt es unzählige Threads, in denen der Wunsch geäußert wurde, das zu ändern.
Leider gibt es Planeten in unserer Welt, auf denen die User angeblich, genau diese Funktion im AB-Programm vermissen würden, wenn der Saldo automatisch beim Löschen des ersten Umsatzes angepasst wird.
Was allerdings dagegen spricht, den Anfangssaldo manuell Anpassen zu können, konnte mir bisher niemand glaubhaft erklären :wink:
Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon mrharry » Fr 6. Dez 2013, 00:21

Hallo icke,

sind sie verwandt oder verschwägert mit ALF?
Oder warum spielen Sie sich hier als Moderator auf?

Und wenn ein Banking Programm nicht richtig rechnet ist dass kein fehlendes "Feature" sondern ein gravierender Mangel.

Auf weitere Kommentare Ihrerseits kann ich verzichten.
Sollte keine Reaktion von ALF auf den Fehler kommen ist dies für mich EOD.
mrharry
 
Beiträge: 16
Registriert: Mo 16. Jul 2007, 14:36

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon icke1954 » Fr 6. Dez 2013, 00:39

mrharry hat geschrieben:sind sie verwandt oder verschwägert mit ALF?

Nein, aber Ihr aggressiver Ton zeigt mir, dass Sie meinen Beitrag nicht verstanden haben :wink:
mrharry hat geschrieben:Auf weitere Kommentare Ihrerseits kann ich verzichten.

Kein Problem, damit kann ich leben
Mit freundlichen Grüßen
icke
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon ALF » Fr 6. Dez 2013, 09:10

Hallo,

Was allerdings dagegen spricht, den Anfangssaldo manuell Anpassen zu können, konnte mir bisher niemand glaubhaft erklären


dies werden wir zukünftig ermöglichen.

Warum wir aktuell den Saldo beim Löschen von Buchungen nicht automatisch anpassen liegt daran, dass wir Kunden haben, die Umsätze in Offline-Konten importieren. Diese Umsätze haben teilweise einen "Ausgangssaldo". D.h. nicht immer fängt die erste Buchung eines Offline-Kontos mit "0,00" an.
Damit diese Information nicht verloren geht, wird der Ausgangssaldo der ersten Buchung auch beim Löschen nicht einfach auf "0,00" geändert.
Wir werden diesen Bereich aber überarbeiten, so dass der Ausgangssaldo der ersten Buchung angepasst werden kann und dass beim Löschen der ersten Buchung voruassichtlich gefragt wird, ob der Ausgangssaldo auf "0,00" gesetzt oder beibehalten werden soll.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8218
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon Netbook » Fr 6. Dez 2013, 10:37

Das Ergebnis ist erfreulich - die Begründung nach wie vor unglaubwürdig:

Warum sollte sich die große Mehrheit der Kunden, die vom Normalfall ausgehen, nach den Bedürfnissen einer ominösen Minderheit richten, die gegen die Regeln der Finanzbuchhaltung einen nicht belegten Ausgangssaldo ungleich Null wünschen??
Die könnten ihr Problem mit einer Eröffnungsbuchung kaufmännisch korrekt lösen.
Netbook
 
Beiträge: 207
Registriert: Di 6. Nov 2012, 11:15

Re: Fehler beim Löschen von Offline-Buchungen

Beitragvon icke1954 » Fr 6. Dez 2013, 23:35

Hallo Netbook
Netbook hat geschrieben:Die könnten ihr Problem mit einer Eröffnungsbuchung kaufmännisch korrekt lösen.

Auch, wenn sie die Höhe des gelöschten Anfangssaldos, nicht kennen?
Aber ich stimme Dir trotzdem zu, dafür gibt es ja eine Sicherheitsdatei. Wenn ich Umsätze in einem Offlinekonto lösche und keine Sicherheit habe, sind die immer verloren?!
Aber mit der Lösung
Alf hat geschrieben:so dass der Ausgangssaldo der ersten Buchung angepasst werden kann und dass beim Löschen der ersten Buchung vorauassichtlich gefragt wird, ob der Ausgangssaldo auf "0,00" gesetzt oder beibehalten werden soll.

wird Alf dann ja hoffentlich allen gerecht?!
Worin zuvor das Problem bestand, den "Saldo davor" der ersten Buchung nicht editierbar zu gestalten, wird wahrscheinlich immer ein Geheimnis bleiben :roll:
Gruß icke
icke1954
 
Beiträge: 1055
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Nächste

Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 5

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste

cron