Alf & Umweltbank

Allgemeine Fragen zu HBCI
Antworten
JoCool
Beiträge: 1
Registriert: Sa 14. Jan 2017, 12:21

Alf & Umweltbank

Beitrag von JoCool »

Seit einiger Zeit funktioniert das Onlinebanking mit der Umweltbank nicht mehr, angeblich seien die Zugangsdaten fehlerhaft. Der Zugang über die Webseite funktioniert aber. Ist das ein bekanntes Problem?
Dateianhänge
Alfs Fehlermeldung
Alfs Fehlermeldung
14-01-2017 13-23-28.png (7.73 KiB) 3312 mal betrachtet
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9896
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Alf & Umweltbank

Beitrag von ALF »

Hallo,

uns sind sonst keine Probleme bekannt.
Bitte fragen Sie bei der Bank nach, ob Ihr HBCI-Zugang gesperrt ist oder ob sich die Zugangs-Daten geändert haben.

Gruß,
ALF
fab
Beiträge: 20
Registriert: Mi 29. Okt 2008, 23:25

Re: Alf & Umweltbank

Beitrag von fab »

Hallo,

gibt es einen neuen Stand hinsichtlich der Umweltbank? Laut deren Hilfeseite bieten die kein HBCI an, sondern eine so genannte Access-to-Account (XS2A) -Schnittstelle.

https://www.umweltbank.de/info/hinweise-online-banking
Kann ich als Privatkund_in meine Konten via HBCI-Dialog verwalten?
Nein, die UmweltBank bietet den HBCI-Dialog für Privatkundinnen und -kunden nicht an. Alternativ können Sie sich Ihre Kontoumsätze exportieren lassen (z. B. im Excel-Format) und diese wiederrum in Ihre Bankingsoftware importieren, sofern Ihre Bankingsoftware diese Funktionalität aufweist.

Die UmweltBank hat die Access-to-Account (XS2A) -Schnittstelle mit einzelnen Bankingsoftwareherstellern erfolgreich getestet. Diese Schnittstelle bietet das Funktionsspektrum des HBCI-Dialoges. Möchten Sie die XS2A-Schnittstelle statt des HBCI-Dialoges nutzen, bitten wir Sie, direkt bei Ihrem Bankingsoftwarehersteller zu erfragen, ob und inwieweit Ihr Bankingsoftwarehersteller XS2A unterstützt.

Mit Alfbanco bekomme ich den Abruf derzeit nicht geregelt, oder?

Herzliche Grüße
Fabian Englert
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9896
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Alf & Umweltbank

Beitrag von ALF »

Hallo,

leider bietet die Umweltbank die HBCI/FinTS-Schnittstelle nicht mehr für Privatkunden an.


Warum die Umweltbank HBCI für Privatkunden nicht mehr anbietet, erschließt sich uns leider nicht.


Bezüglich der Schnittstelle (PSD2-konforme Schnittstelle XS2A):

Die API-Schnittstelle ist für Drittanbieter gedacht, die die Daten selbst weiterverarbeiten möchten.
Hierfür muss der Kunde dann beim Institut seine Zustimmung zur Nutzung der Schnittstelle und Weiterverarbeitung seiner Daten geben.

Diese neue API-Schnittstelle kann von Homebanking-Programmen nach unseren Informationen nicht direkt (ohne Server dazwischen) genutzt werden.

Um die Schnittstelle nutzen zu können, benötigt man eine Lizenz der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin).
Diese Lizenz ist sehr teuer, aufwändig zu erhalten und ob Homebanking-Programme generell eine Lizenz erhalten können, ist nicht sicher.

Nach unseren Informationen gibt es zwar eine Homebanking-Software, die diese Schnittstelle nutzt. Bei dieser Software müssen Sie aber zustimmen, dass alle Ihre Daten (auch PIN und Zugangsdaten) auf dem Server des Herstellers gespeichert werden.
Aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen ist dies für ALF-BanCo nicht geplant.

Hier auch ein sehr interessanter Artikel eines anderen Kunden zu diesem Thema:
viewtopic.php?f=57&t=7466&start=15
Freundliche Grüße,
Ihr ALF-BanCo Team
Antworten