Gemeinschaftliche Verfügungsmöglichkeiten m. 2 HBCI-Karten

Allgemeine Fragen zu HBCI

Gemeinschaftliche Verfügungsmöglichkeiten m. 2 HBCI-Karten

Beitragvon KlausO » Do 7. Jul 2016, 10:31

Hallo,

ich setze als Hausverwalter derzeit die Software Alf-BanCo 6.4.0 Business ein.
Nun möchte ein Verwaltungsobjekt "eine digtiale Gegenzeichnung" für den Zugriff auf die Rücklagen des Hauses eingerichtet haben.
Die DKB Berlin bietet dies mit einer zweiten HBCI-Karte an und bennent zwei Softwareprodukte, die dies unterstützen:

Auszug aus dem Schreiben der DKB:
"HBCI-Verfahren mit einer Software z.B. xxx, yyy
Freigabe mit: Chipkarte oder PIN/TAN
Verwalter und WEG-Mitglied genehmigen z.B. im Büro des Verwalters direkt nacheinander die Transaktion mit jeweils eigener Chipkarte"


Wird eine derartige HBCI-Transakation mit Verwendung von 2 Karten von Alf-BanCo unterstützt?

Vielen Dank im Voraus.
KlausO
KlausO
 
Beiträge: 3
Registriert: Fr 13. Mär 2015, 11:15

Re: Gemeinschaftliche Verfügungsmöglichkeiten m. 2 HBCI-Kart

Beitragvon ALF » Mo 11. Jul 2016, 08:13

Hallo,

ALF-BanCo unterstützt per HBCI keine Mehrfachsignatur.
Dies wurde bisher auch so gut wie nie nachgefragt und ist aktuell nicht geplant.

Fast alle unsere Kunden, die Mehrfachsignatur benötigen, verwenden hierfür einen EBICS-Zugang.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8897
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu HBCI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron