DKB verlangt jedesmal eine TAN :-(

Allgemeine Fragen zu HBCI

DKB verlangt jedesmal eine TAN :-(

Beitragvon KingOfCatan » Sa 7. Dez 2019, 17:07

Hallo zusammen,
ich habe seit kurzem ein Konto bei der DKB. Die Einbindung in Alf-Banco hat (wie immer) prima funktioniert. Aber jetzt muss ich bei jedem einzelnen Abruf des Kontos (Stammkonto) eine TAN aus der tan2go-App eingeben. Das nervt ganz schön ...

Folgendes habe ich schon erfolglos ausprobiert:
- DKB-Visakarte deaktiviert. Wird nicht mit abgerufen.
- In den Alf-Banco-Optionen im Reiter "Online" den Punkt "Bei Umsatz Aktualisierung maximal 85 Tage abrufen, damit keine TAN nötig ist".

Habt ihr da evtl. eine Idee? Oder ist das eine Sache, die die DKB so vorgibt?

Aber eigentlich ist es noch ein wenig komplizierter: Ich habe bei der DKB nicht nur das Stammkonto und die Visakarte, sondern auch noch einen Zugang zur Verwalterplattform (Hausverwaltung). Da gibt es dann auch noch Konten. Die laufen alle unter den selben Zugangsdaten und werden bei Alf-Banco auch unter dem gleichen Online-Zugang verwaltet. Aber wenn ich jetzt sowohl mein Stammkonto als auch eines oder mehrere der Hausverwaltungs-Konten abrufe, dann will Alf-Banco für jedes Konto eine einzelne TAN haben. Das nervt noch mehr :-(

Bin für jede Idee offen :-)

Viele Grüße
kingofcatan
KingOfCatan
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Dez 2012, 15:09

Re: DKB verlangt jedesmal eine TAN :-(

Beitragvon ALF » Mi 11. Dez 2019, 08:07

Hallo,

schicken Sie uns bitte das zugehörige Protokoll.
Am schnellsten und einfachsten geht dies direkt über ALF-BanCo.
Alle Protokolle finden Sie unter dem Menüpunkt "Hilfe > Sendeprotokolle" nach Datum und Uhrzeit sortiert.
Suchen Sie dort das passende Protokoll, markieren Sie dieses und klicken Sie dann rechts neben der Liste der Protokolle auf "Protokoll an ALF AG senden".
Damit wird das Protokoll direkt und sicher verschlüsselt an uns gesendet.
Bitte dabei einen Verweis auf diesen Forums-Beitrag angeben oder das Problem nochmal kurz schildern.

Vielen Dank.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8732
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: DKB verlangt jedesmal eine TAN :-(

Beitragvon KingOfCatan » Do 16. Jan 2020, 22:42

Hallo ... von einem Tag auf den anderen hat sich das Problem erledigt. Trotzdem danke :-)
KingOfCatan
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 27. Dez 2012, 15:09


Zurück zu HBCI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast