Hypo - AppTan Umstellung

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.
Antworten
Hexxer
Beiträge: 6
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 07:44

Hypo - AppTan Umstellung

Beitrag von Hexxer »

Moin,

kann hier irgendjemand noch helfen? Die Hypo erzeugt unterschwellig Druck da sie 08/2021 auf AppTan umstellen, also keine SMS mit TAN mehr kommen. Soweit so schlecht.

https://www.hypovereinsbank.de/hvb/serv ... -verfahren
Wenn Sie bereits jetzt auf das appTAN-Verfahren wechseln, werden Sie automatisch im Juni 2021 in HBCI/FinTS ebenfalls auf appTAN umgeschlüsselt. Bis dahin können Sie in HBCI/FinTS weiterhin wie gewohnt mit SMS TANs weiterarbeiten.
Ich bin unsicher ob und wie lange ich AlfBanco hier noch nutzen kann. Ich möchte weiter bei Software bleiben, das macht uns das Leben viel einfacher.

Deswegen die Frage. Nutzt jemand AppTan schon? Ich bin wirklich verunsichert ob und wann ich umstellen sollte. Im Juli erst, oder doch jetzt schon mit Übergang. Die Hypo trägt leider auch nicht zur Sicherung bei, denen sind Kunden sehr oft egal. Leider ist ein Wechsel für uns kaum noch möglich.
rast
Beiträge: 1
Registriert: So 2. Mai 2021, 23:29

Re: Hypo - AppTan Umstellung

Beitrag von rast »

Ich stand vor der gleichen Frage und habe vor ein paar Tagen die App installiert und die Umstellung auf AppTAN vorgenommen.
Nun wird beim Onlinebanking über den Browser und die Website der HVB eine TAN aus der AppTAN verlangt - das klappt auch ganz gut.
Für Alf-BanCo wird weiterhin von der HVB mittels SMS eine TAN versendet. Das funktioniert also wie bisher.
In den Konteneinstellungen bei Alf kann ich bisher auch noch kein anderes TAN-Verfahren als '903 - mobileTAN-Verfahren' auswählen.
Das wird dann hoffentlich im Juni klappen. :)
Hexxer
Beiträge: 6
Registriert: Fr 23. Aug 2019, 07:44

Re: Hypo - AppTan Umstellung

Beitrag von Hexxer »

Danke für die aufschlussreiche Antwort. Das hilft echt. :D
Antworten