Dauerauftragshandling

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.
Antworten
FFF
Beiträge: 391
Registriert: So 6. Dez 2015, 12:24

Dauerauftragshandling

Beitrag von FFF »

Aktueller Anlaß: heute kam die Info einer Versicherung, daß der Betrag ab Januar geändert wird. Beglichen wird monatlich per DA. Es ist ja leider so, daß die Banken nur eingeschränkte Funktionen für Daueraufträge anbieten, es gibt z.B. keine "terminierte Änderung".
Also bleiben nur zwei Möglichkeiten:
a) "Wiedervorlage des Vorgangs im Dezember", dann Änderung des DA
b) jetzt aktuellen DA ändern auf letztmalig Dezember und neuen DA für erstmalig Januar anlegen.

Beides kann man machen, aber eigentlich habe ich für den Komfort doch Alf ;) - kann/könnte Alf das nicht lösen -wenn im Hintergrund im Austausch mit der Bank das nach b) abläuft, ist es ja ok...
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9870
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Dauerauftragshandling

Beitrag von ALF »

Hallo,

b) ist natürlich möglich. Sie können den Dauerauftrag terminieren und einen neuen anlegen.
Alternativ wäre eine Änderung nach der Ausführung im Dezember mit ALF-BanCo auch möglich.

Gruß,
ALF
FFF
Beiträge: 391
Registriert: So 6. Dez 2015, 12:24

Re: Dauerauftragshandling

Beitrag von FFF »

ALF hat geschrieben:b) ist natürlich möglich. Sie können den Dauerauftrag terminieren und einen neuen anlegen.
Alternativ wäre eine Änderung nach der Ausführung im Dezember mit ALF-BanCo auch möglich.
Das ist schon klar. Was mir fehlt, ist das Pendant zur Terminüberweisung - eine Änderung im DA für einen Zieltermin JETZT vorzunehmen. Es ist einfach effizienter, wenn man Vorgänge nur einmal "anfassen" muß... Die Banken bieten es nicht an, aber Alf könnte es ;)
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9870
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Dauerauftragshandling

Beitrag von ALF »

Hallo,

dies ist nach unserem Wissen die erste Nachfrage hierfür. Wir haben es als Wunsch notiert.

Gruß,
ALF
Antworten