Seite 1 von 1

Alf7 USB Installation während der Testphase?

BeitragVerfasst: Fr 22. Feb 2019, 20:27
von ApiStar
Kann ich in der Testphase die USB Variante installieren?
Ich habe Alf7 getestet und möchte nun, noch in der Testphase, das Programm und meine bisher angelegten Konten auf einen USB-Stick übertragen. Starte ich aber wie im Handbuch Seite 16 angegeben die AlfBanco7.exe (im Handbuch steht AlfBanCo6.exe die es aber bei mir gar nicht gibt) lande ich immer auf dem normalen Eingangsschirm.

Re: Alf7 USB Installation während der Testphase?

BeitragVerfasst: Mo 25. Feb 2019, 09:00
von ALF
Hallo,

Sie können natürlich auch die USB-Version testen.

Dazu müssen Sie das spezielle USB-Setup von unserer Homepage im Bereich Download herunterladen und auf einem Stick installieren.
Beim Start der USB-Version erscheint ein Start-Bildschirm.
Dort haben Sie die Möglichkeit, die Daten aus der lokalen Version in die USB-Version zu übernehmen.

Gruß,
ALF

Re: Alf7 USB Installation während der Testphase?

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 14:27
von dundea
... wollte soeben die USB-Testversion installieren und erhielt darauf hin folgenden Fensterhinweis: Auszug:

" wenn Sie die USB-Version an einem PC starten, auf dem bereits eine Version von BanCo 7 lokal installiert ist, so ist diese Version nicht mehr funktionsfähig. Sie können entweder die Daten aus dieser Version übernehmen oder lokal auch die USB-Version installieren."

Dieser Hinweis irritiert mich nun, wollte ich doch die lokale Version zu Hause am PC nutzen und die USB-Version unterwegs ohne Mitnahme des PC an einem anderen PC einsetzen.

Offensichtlich ist die Nutzung entweder nur am PC oder aber nur über den USB-Stick möglich. Weswegen nun diese Einschränkung? So wäre die USB-Nutzung für mich sinnlos. Könnte ich diese Einschränkung etwa durch den Kauf von zwei Alf-BanCo-Lizenzen umgehen?

Habe ich da etwa etwas nicht verstanden?

MfG
Dundea

Re: Alf7 USB Installation während der Testphase?

BeitragVerfasst: Mo 29. Apr 2019, 16:15
von ALF
Hallo,

dass die lokale Version dann nicht mehr funktioniert hat technische Ursachen.

Lizenztechnisch ist es so vorgesehen, dass Sie mit einer Lizenz entweder die USB- oder die Desktop-Version nutzen.

Falls Sie insgesamt nur 2 PCs damit nutzen, können Sie in diesem Fall am einen PC die USB-Version und am anderen die Desktop-Version mit einer Lizenz nutzen.

Gruß,
ALF