Umsatzanzeige dauert lange -Erledigt- geht schnell !!

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Umsatzanzeige dauert lange -Erledigt- geht schnell !!

Beitragvon WeBe » Do 14. Mär 2019, 10:58

Warum dauert die Umsatzanzeige so lang!
Das Einlesen der Datenbank geht bei anderen Programmen schneller.

Danke
Zuletzt geändert von WeBe am Sa 11. Mai 2019, 14:05, insgesamt 1-mal geändert.
WeBe
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Mär 2019, 10:54

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon FFF » Do 14. Mär 2019, 12:41

WeBe hat geschrieben:Warum dauert die Umsatzanzeige so lang!
Das Einlesen der Datenbank geht bei anderen Programmen schneller.
Mein SMoney, lang ist's her, war noch langsamer. Aber in der Tat, es könnte fixer gehen.
Workaround: Abfragezeitraum auf z.B. 24 Monate (statt: "alle") setzen, dann ist's ok.
FFF
 
Beiträge: 301
Registriert: So 6. Dez 2015, 13:24

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon Thebat-Fan » Fr 29. Mär 2019, 08:47

Wie viele 10.000 Buchungen hast du denn? Ich habe auf dem "größten" Konto in 12 Monaten rund 650 Buchungen und das Einlesen dauert nicht mal 1 Sekunde.
Thebat-Fan
 
Beiträge: 9
Registriert: So 4. Mär 2018, 18:37

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon FFF » Fr 29. Mär 2019, 11:49

Thebat-Fan hat geschrieben:Wie viele 10.000 Buchungen hast du denn? Ich habe auf dem "größten" Konto in 12 Monaten rund 650 Buchungen und das Einlesen dauert nicht mal 1 Sekunde.
Wenn ich nur 1 Jahr sehen will, ist das auch noch kein Problem...
Es ist einfach so, exportiere ich meine Daten und greife (nur) per ODBC auf drauf zu, dauert eine Suche über den gesamten Bestand der letzten 20 Jahre mit mehreren Bedingungen nur Millisekunden. Warum soll das in Alf nicht auch gehen?
FFF
 
Beiträge: 301
Registriert: So 6. Dez 2015, 13:24

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon ALF » Fr 29. Mär 2019, 12:16

Hallo,

eine reine Suche wäre vermurlich ähnlich schnell.
Aber die Daten müssen entschlüsselt werden und dann für die Anzeige in der Tabelle aufbereitet.
Falls Sie z.B. Splitbuchungen oder geänderte Buchungen haben, muss außerdem noch auf andere Datenbank-Tabellen zugegriffen werden.
Dann wird die Tabelle gefüllt, was auch für viele Umsätze einige Zeit dauert.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8270
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon FFF » Fr 29. Mär 2019, 14:58

ALF hat geschrieben:eine reine Suche wäre vermurlich ähnlich schnell.
Aber die Daten müssen entschlüsselt werden und dann für die Anzeige in der Tabelle aufbereitet.
Falls Sie z.B. Splitbuchungen oder geänderte Buchungen haben, muss außerdem noch auf andere Datenbank-Tabellen zugegriffen werden.
Dann wird die Tabelle gefüllt, was auch für viele Umsätze einige Zeit dauert.

Hmm.
* Wenn ich richtig gelesen habe, wird ohne Paßwort doch nicht verschlüsselt? Dann zählt das erste Argument nicht, ich habe kein PW vergeben ;).
* Splitbuchungen habe ich keine.
* Und wenn die Suche in 20k Datensätzen einen Treffer liefert, sollte das Befüllen eines Grids auch nicht wirklich "reinhauen"...

Irgendwo sitzt da noch ein Flaschenhals.
FFF
 
Beiträge: 301
Registriert: So 6. Dez 2015, 13:24

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon ALF » Fr 29. Mär 2019, 16:22

Hallo,

die Datenbank ist immer komplett verschlüsselt, auch wenn kein Passwort vergeben ist.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8270
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon WeBe » Do 9. Mai 2019, 11:01

Hallo, danke für die Antworten.
Ich vergleiche andere Programme und da geht es ganz schnell. Ich möchte hier keine Abwerbung betreiben,
aber die Anzeige von 547 Buchungen darf nicht 120 Sekunden dauern! Bei vergleichbaren Programmen dauert
das einen Mausklick.
WeBe
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Mär 2019, 10:54

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon ALF » Do 9. Mai 2019, 11:15

Hallo,

nein so lange darf es nicht dauern.
Wir haben z.B. soeben bei einem Konto ca. 5.000 Umsätze anzeigen lassen und dies hat keine 3 Sekunden gedauert.

Schicken Sie uns bitte zur Prüfung eine Check-Datei.
Diese enthält keine Konto-Daten oder ähnliche private Daten, sondern nur Informationen über ALF-BanCo und Ihr System.

Starten Sie dazu über das Windows-Startmenü in der Programmgruppe von ALF-BanCo das "Support-Tool".

Alternativ können Sie das Tool mit dem Namen "AlfCheck7.exe" auch direkt über den Windows-Explorer starten.

Dieses finden Sie im ALF-BanCo Installationsverzeichnis (z.B. "c:\Programme\AlfBanCo7\") .
Bei der USB-Version finden Sie diese Datei auf dem Stick im Verzeichnis "\ALFBanCo7\".

Im Tool haben Sie die Möglichkeit, die Check-Datei direkt an uns zu senden.
Klicken Sie hierfür auf "Dateien an ALF AG senden".

Bitte geben Sie dabei einen kurzen Verweis auf diesen Forums-Beitrag an.
Vielen Dank.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8270
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon WeBe » Do 9. Mai 2019, 12:34

Hallo,
die Datei ist unterwegs.
Wäre ja super, wenn das geklärt werden könne.
3 Sekunden bei 5000 Datensätzen ist tatsächlich kein Problem!
Melde mich im Forum ggfs. wieder!
WeBe
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Mär 2019, 10:54

Re: Umsatzanzeige dauert lange

Beitragvon WeBe » Fr 10. Mai 2019, 20:06

Problem behoben!
Ich habe Alf-Banco7 noch einmal in der neuesten Version heruntergeladen und installiert!
Nach der Neuinstallation habe ich das Programm gestartet.
Es wurde nicht der gesamte Datenbestand angezeigt.
Hierauf habe ich eine Rücksicherung vorgenommen und das
Programm läuft wie es angepriesen wurde, genial.
Für künftige Supportfälle empfehlenswert.

PS: Danke an den Support! Dort hatte man sich intensiv mit einer Lösung beschäftigt.
WeBe
 
Beiträge: 4
Registriert: Do 14. Mär 2019, 10:54


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste