DKB Überweisung mit TAN2Go nicht mehr möglich

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

DKB Überweisung mit TAN2Go nicht mehr möglich

Beitragvon schmeissfliege » Fr 26. Apr 2019, 20:36

Hallo ALF,

ich habe heute versucht, eine Überweisung (DKB Konto) per TAN2Go auszuführen. Das funktioniert aber nicht mehr. Die Fehlermeldung im Sendeprotokoll ist diese:

##### HIRMG:9050:Die Nachricht enthält Fehler.:
HIRMG:3905:Antwortliste konnte nicht signiert werden.:
##### HIRMS:9955:Auftrag nicht ausgeführt - Die Gerätebezeichnung ist unbekannt. (MBV07390100255): (Seg:3)


Am 18.4. konnte ich noch erfolgreich Überweisungen auf diesem Weg durchführen.

Nach dem ersten Fehlversuch habe ich bereits den Kontozugang neu synchronisiert und auch den Onlinezugang aktualisiert; das hat aber leider auch nicht geholfen.

Die selbe Überweisung konnte ich aber per PC und DKB-Webseite erfolgreich und auch per TAN2Go ausführen.


MfGn
schmeissfliege
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 00:01

Re: DKB Überweisung mit TAN2Go nicht mehr möglich

Beitragvon schmeissfliege » Sa 27. Apr 2019, 17:15

Hallo ALF,

ich hab' die Lösung inzwischen im diesem Beitrag gefunden:
https://www.alf-banco.de/forum/viewtopic.php?f=57&t=7080&hilit=dkb#p28052

Ich hab die aktuelle Gerätebezeichnung abrufen können. Das Gerät hatte ich kürzlich nach einer Neuinstallation der TAN2Go App neu verknüpfen müssen und hatte dabei wohl einen anderen Namen gewählt. Dass man diese Gerätebezeichnung dann auch in AlfBanco ändern muss, war mir nicht bekannt.

Aber jetzt geht alles wieder.
schmeissfliege
 
Beiträge: 25
Registriert: Mo 30. Jun 2014, 00:01


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste