Neueinrichtung DKB

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Neueinrichtung DKB

Beitragvon Home Banker » Do 20. Jun 2019, 19:14

Hallo und guten Abend Alf und Forum,
bei der Einrichtung eines neuen Kontos bricht ALf ab. Ich komme bis zur PIN-Abfrage und danach bekomme ich die Aussage, dass die Bankdaten nicht abgerufen werden können.

Weil ich parallel noch mit meinem alten Finanzprogramm von WISO arbeite, habe ich zum Test das Konto auch dort eingerichtet und kam sofort bis in die Kontobuchungen durch.
Also: die Anmeldedaten sind korrekt.


______________________________________________________________________________
_________________Neuer Dialog_________________________________________________
Version: 7.5.1
Reg-Version: 30
Modus: HBCI-PIN/TAN
HBCI-Version: "300"
HBCI-Version: "300"
Benutzerkennung: xxxxxxxxxxxxxxxx
Kunden-ID: xxxxxxxxxxxxxxxx
BLZ: "BYLADEM1"
Institut: "Deutsche Kreditbank Berlin"
URL: "banking-dkb.s-fints-pt-dkb.de/fints30"
Proxy-Typ: 0
Proxy-Host: ""
Konten:
BPD nicht vorhanden
Datei mit KundensystemID nicht gefunden: BYLADEM1.kid
HKVVB-Version = 2

TAN-Verfahren:
TAN-Verf.erlaubt:
kein TAN-Hashverfahren gefunden!

checkPIN: EXIT

Länge Chipkarten-Log: 0
################ Sendemeldungen #####################

--- Erst-Einrichtung ---
Bankparameter nicht vorhanden
kein 2-Schritt-TAN-Verfahren ()

Was läuft hier falsch?
Weiß jemand Rat?

mfg
Home Banker
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 23. Apr 2019, 21:17

Re: Neueinrichtung DKB

Beitragvon Home Banker » Do 20. Jun 2019, 22:06

... hat sich von selbst erledigt.
Habe erst spät erkannt, dass sich AlfBanco die Bankdaten immer noch über die BLZ zieht. Ich habe die BIC eingegeben, den Banknamen eingetastet und damit kam es dann immer zum Abbruch. »Mein Geld« wollte die BIC haben und hat den Rest automatisch selbst geregelt.

Nun stehen meine neuen Konten und ich werde morgen mit dem TAN-Generator experimentieren. Mir ist dabei immer noch nicht ganz klar, worin der Unterschied zwischen Chip-Tan manuell und Chip-Tan USB besteht. Habe den Zugang zunächst auf Tan-USB gestellt, weil mein tanjack bluetooth über USB angekoppelt ist.

Die Erstanmeldung auf der Web-Site von der DKB hat so leidlich geklappt. Mehrmals wurde die generierte TAN zwar abgewiesen; beim dritten Mal hatte es dann hingehauen. Die Tastatureingabe beim tanjack ist nur was für filigrane Griffel. Man muss schon seehr genau zielen. :-(

Wünsche allen eine gute Nacht.....
mfg
Home Banker
 
Beiträge: 11
Registriert: Di 23. Apr 2019, 21:17


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste