An Empfänger Name wird eigener Firmenname angehängt

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

An Empfänger Name wird eigener Firmenname angehängt

Beitragvon StefanBroering » Mi 18. Sep 2019, 11:16

Ich habe hier nach der Umstellung von AlfBanco 6 auf die Testversion 7.5.8 (Spezial-Version) einen merkwürdigen Effekt beobachtet.

Ich wähle unter "Übersichten" ein Konto aus und markiere dort einen Vorgang.
Dann wähle ich mit der rechten Maustaste "Zahlung erstellen" um eine erneute Überweisung an diesen Empfänger zu erstellen. Ich mache das so, um die Kontodaten, Kundenummer etc. zu übernehmen.

In einigen Fällen, also nicht jedesmal, habe ich dann in der Adresszeile des Überweisungsformulars hinter dem Empfängernamen den Firmennamen dieses Kotos stehen, also den eigenen Firmennamen.

Das passiert allerdings nicht, wenn ich den Vorgang aus dem ersten Koto meiner Kontenliste auswähle. Bisher ist das nur passiert, wenn ich vom 4. Konto in meiner Liste einen Vorgang auswähle um für diesen Empfänger eine neue Zahlung zu erstellen. Insgesamt verwalte ich 9 Konten in AlfBanco.

Bei diesem 4. Konto scheint das Phänomen immer dann aufzutreten, wenn ich eine Überweisung auswählen, wo der Empfänger auch Zahlungen vom 1. Konto erhalten hat. Umgekehrt, also wenn ich vom 1. Konto eine Überweisung erstelle, wo derselbe Empfänger bereits eine Zahlung vom 4. Konto erhalten hat passiert das anscheinend nicht.
StefanBroering
 
Beiträge: 1
Registriert: Mi 18. Sep 2019, 10:53

Re: An Empfänger Name wird eigener Firmenname angehängt

Beitragvon ALF » Mi 18. Sep 2019, 11:44

Hallo,

offenbar wurden diese Daten von Ihrem Institut bei den Umsätzen als "Name2" übermittelt.

Bitte prüfen Sie die Umsatz-Details (Umsatz markiern und dann auf "Ändern" klicken oder auf den Umsatz doppelt klicken).

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8515
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], MSN [Bot], ralfr und 6 Gäste