Sparda und SpardaSecureApp - Zugang

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Sparda und SpardaSecureApp - Zugang

Beitragvon Selbstlesebuch » So 6. Okt 2019, 06:14

Hallo an alle,

Der Abruf mit Alf-Banco geht nur noch mit dem Chip-Tan-Verfahren.

Die SpardaSecureApp macht das nicht und das ist auch nicht vorgesehen. "Wir sind eine Privatkundenbank und unsere Kunden brauchen das nicht." So ähnlich drückte es ein Servicemitarbeiter aus.
Darüber hinaus braucht man eine Karte mit Laufzeit länger als 2020, Denn die Alten können das noch nicht!

Wenn man sich die Homepage der Sparda ansieht und wie man dort ein Konto verwalten kann, dann dürften die Sparda nur Kunden haben oder wollen, die höchstens 3 Umsätze im Monat tätigen. :roll:
Selbstlesebuch
 
Beiträge: 39
Registriert: Fr 1. Feb 2013, 11:22

Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste

cron