Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden

Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon RedC » Do 26. Sep 2019, 12:57

Hallo,

ich kann keine Kontoumsätze mehr holen: "Nachricht enthält Fehler: 9050. 3905, Abbruch 9800.
„Verwalten > Konten verwalten“ : Bankparameter abbrufen habe ich mehrmals gemacht. Es wäre alles ok.
(Beim Postkonto hat es so geklappt)

Habe Alf-Version 7.5.9.

Und nu?

Danke und Gruß
Ralf
RedC
 
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Feb 2019, 20:20

Re: Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon RedC » Do 26. Sep 2019, 13:03

Hallo,

gerade gesehen: Es ist kein TAN-Verfahren freigeschaltet. Was mache ich jetzt mit dieser Info?

Gruß
Ralf
RedC
 
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Feb 2019, 20:20

Re: Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon ALF » Do 26. Sep 2019, 14:49

Hallo,

vermutlich hat die Sparda Bank folgendes gemeldet:

"Es ist kein TAN-Verfahren freigeschaltet. Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank."

Die Sparda Bank unterstützt per HBCI/FinTS folgende TAN-Verfahren:
994 chipTAN (manuell)
995 chipTAN(Flicker)
996 mobileTAN

Versuchen Sie sich über die Homepage der Sparda Bank anzumelden und prüfen Sie, ob Sie eines dieser TAN-Verfahren für Ihren Zugang aktivieren können.

Falls nein, wenden Sie sich bitte wie in der Nachricht der Bank geschrieben an Ihre Bank.

Sobald Sie ein anderes TAN-Verfahren nutzen können:

- Wechseln Sie bitte zur Kontenverwaltung indem Sie in der Menüleiste oben auf "Verwalten > Konten > Konten verwalten" klicken.
Dort markieren Sie das Konto und wählen Sie ganz unten in der Funktionsleiste Mehr > "Online-Zugang aktualisieren".
- klicken Sie danach bitte auf "Ändern" und wechseln Sie zu "Zugänge / Medien".
- Wählen Sie dort bitte ein gültiges TAN-Verfahren und bestätigen Sie mit "Ok".

Versuchen Sie dann erneut Ihr Konto abzurufen.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8515
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon Thebat-Fan » Fr 27. Sep 2019, 07:29

Ich würde über die Webseite der Sparda das mTAN Verfahren (oder je nach Wunsch ein anderes Verfahren) freischalten lassen und dann in Alf in der Kontenverwaltung das Verfahren ändern.

Möglicherweise dauert das aber ein paar Tage, da die Sparda ggfls. eine Kennung zur Freischaltung per Post senden muss.

Ansonsten schau mal deine Post der letzten 3 Monate durch, da müssten eigentlich schriftliche Infos zur Umstellung von der Sparda gekommen sein.
Thebat-Fan
 
Beiträge: 26
Registriert: So 4. Mär 2018, 18:37

Re: Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon RedC » Fr 27. Sep 2019, 12:11

Hallo,

" ChipTAN Verfahren " - das habe ich gemacht und das klappt auch bei der Sparda.
Aber der Abruf bei ALF klappt immer noch nicht. "Es ist kein TAN-Verfahren freigeschaltet. Bitte wenden Sie sich an Ihre Bank."

Sparda sagt, alles wäre korrekt eingestellt, das glaube ich auch. Über die HP (Online-Banking) klappt ja alles.

Bin gerade mit meinem Latein am Ende!

Gruß
Ralf
RedC
 
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Feb 2019, 20:20

Re: Sparda Bank: Kein Kontoabruf mehr möglich

Beitragvon RedC » Fr 27. Sep 2019, 12:17

Hallo,

es geht. :)

Habe einfach mal Synchronisierung gedrückt, dann mußte ich nochmal ein TAN eingeben, dann ging es.
Synchronisierung = Lösung.

Danke euch und einen schönen Tag
Ralf
RedC
 
Beiträge: 11
Registriert: So 24. Feb 2019, 20:20


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste