Rechnerumzug Deutsche Bank unmöglich

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden

Rechnerumzug Deutsche Bank unmöglich

Beitragvon Murli » Di 10. Mär 2020, 12:41

Nach dem AlfBanco-Umzug (V 7.6.3) von dem alten Notebook (NB) auf den neuen NB sind alle Konten problemlos abrufbar mit Ausnahme der Deutschen Bank.

Bei dem Start des Kontoabrufes oder der Synchronisation wird auf dem neuen NB immer automatisch von Photo-TAN auf mobile TAN geschaltet, kein TAN-Eingabefenster angezeigt und die Verbindung sofort abgebrochen. 8)

Im einfachen Internetbanking mit dem Browser funktionieren beide TAN-Verfahren gut. Der alte Alf-NB arbeitete sicher mit dem Photo-TAN-Verfahren.

Was kann ich tun; Deutsche Bank (DB) komplett löschen und neu einrichten oder mit einer Alf-Basisversion die DB testen ...? :idea:

Leider kann ich immer nur am Wochenende das Problem bearbeiten und deshalb sehr verzögert antworten.

Murli
Murli
 
Beiträge: 4
Registriert: Fr 6. Sep 2019, 14:00

Re: Rechnerumzug Deutsche Bank unmöglich

Beitragvon ALF » Di 10. Mär 2020, 13:39

Hallo,

schicken Sie uns bitte das zugehörige Protokoll.
Am schnellsten und einfachsten geht dies direkt über ALF-BanCo.
Alle Protokolle finden Sie unter dem Menüpunkt "Hilfe > Sendeprotokolle" nach Datum und Uhrzeit sortiert.
Suchen Sie dort das passende Protokoll, markieren Sie dieses und klicken Sie dann rechts neben der Liste der Protokolle auf "Protokoll an ALF AG senden".
Damit wird das Protokoll direkt und sicher verschlüsselt an uns gesendet.
Bitte dabei einen Verweis auf diesen Forums-Beitrag angeben oder das Problem nochmal kurz schildern.

Vielen Dank.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8911
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste