Seite 1 von 1

Kann keine Datenbank öffnen und keine neue Anlegen

BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 11:19
von fredkasulzke
Ich habe meine ALF 7 Version installiert. Aufruf Demodaten etc. funktioniert fehlerfrei.
Sobald ich irgendeinen versuch starte, mit dem Backupassistenten eine Sicherung oder
eine vorhandene Datenbak einzulesen, erscheint nach dem Versuch, ein x-beliebiges Zeichen
im Passwortfenster einzugeben eine Flut von Fenstern mit dem Titel "Buckup-Assistent" ,
in denen jeweils elenlanger Text steht, der stets beginnt mit "System.io.fileexception Die
angegebene Datei konnte nicht gefunden werden"

Versuche ich, mit einer neuen Datenbank zu starten, erscheint das gleiche Fehlerbilkd,
allerdings ist die Fensterflut dann mit dem Titel WPF Zahlform.

Was mache ich falsch ?

Beste grüße
AK

Re: Kann keine Datenbank öffnen und keine neue Anlegen

BeitragVerfasst: Do 26. Mär 2020, 11:50
von ALF
Hallo,

schicken Sie uns bitte zur Prüfung eine Check-Datei.
Diese enthält keine Konto-Daten oder ähnliche private Daten, sondern nur Informationen über ALF-BanCo und Ihr System.

Starten Sie dazu über das Windows-Startmenü in der Programmgruppe von ALF-BanCo das "Support-Tool".

Alternativ können Sie das Tool mit dem Namen "AlfCheck7.exe" auch direkt über den Windows-Explorer starten.

Dieses finden Sie im ALF-BanCo Installationsverzeichnis (z.B. "c:\Programme\AlfBanCo7\") .
Bei der USB-Version finden Sie diese Datei auf dem Stick im Verzeichnis "\ALFBanCo7\".

Im Tool haben Sie die Möglichkeit, die Check-Datei direkt an uns zu senden.
Klicken Sie hierfür auf "Dateien an ALF AG senden".

Bitte geben Sie dabei einen kurzen Verweis auf diesen Forums-Beitrag an.
Vielen Dank.

Gruß,
ALF