Fehlermeldung auf Windows Server 2016

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden
Antworten
Kuhlma
Beiträge: 2
Registriert: So 1. Nov 2020, 08:29

Fehlermeldung auf Windows Server 2016

Beitrag von Kuhlma »

Hallo zusammen,

ich nutze für ALF BanCo ein virtuellen Server, auf dem ich per RDP zugreifen kann. Plan war es nun, dass meine Frau und ich gleichzeitig mit ALF BanCo unter unterschiedlichen Usern und Windows Profilen nutzen kann.

Hierfür habe ich die Datenbank an einen zentralen Ort geschoben (C:\Anwendungen\ALFBanCo). In der Datenbank habe ich einen weiteren Benutzer angelegt, sodass wir mit zwei verschiedenen Benutzern arbeiten können.

Aktuell bekomme ich es aber nur hin, dass immer nur ein User mit dem Programm arbeiten kann. Der andere User erhält dann die Meldung:
Bildschirmfoto 2020-11-01 um 07.39.27.png
Bildschirmfoto 2020-11-01 um 07.39.27.png (19.32 KiB) 565 mal betrachtet
Meistens erscheint danach noch folgende Meldung:
Bildschirmfoto 2020-10-31 um 22.26.05.png
Bildschirmfoto 2020-10-31 um 22.26.05.png (79.36 KiB) 565 mal betrachtet
Für diesen Zweck habe ich gestern Abend noch ein Update auf die Business Version gemacht. Scheinbar mag er es aber nicht, wenn zwei User auf die gleiche Datenbank zugreifen. Entweder liegt es daran, dass es der gleiche Server ist wo ALF-BanCo gestartet wird oder der Fehler liegt woanders.

Kann mir jemand sagen, was ich hier falsch mache?

Gruß Kuhlma
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9603
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Fehlermeldung auf Windows Server 2016

Beitrag von ALF »

Hallo,

versuchen Sie gleichzeitig oder nacheinander auf die gleiche Datenbank zuzugreifen?

Gruß,
ALF
Kuhlma
Beiträge: 2
Registriert: So 1. Nov 2020, 08:29

Re: Fehlermeldung auf Windows Server 2016

Beitrag von Kuhlma »

Hallo,

wir versuchen gleichzeitig auf die Datenbank zuzugreifen. Anders würde es für uns auch keinen Sinn machen, da wir ja parallel arbeiten wollen, ohne den Mitarbeiter immer vom Server zu schmeißen (Gleiche Anmeldung).

Ich habe es am Wochenende auch noch einmal getrennt versucht. Das scheint mit etwas Wartezeit dazwischen zu klappen. Wobei das auch nicht so flüssig läuft.

Gruß Kuhlma
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9603
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Fehlermeldung auf Windows Server 2016

Beitrag von ALF »

Hallo,

wenn Sie von mehreren Rechnern aus gleichzeitig auf die Daten zugreifen möchten oder große Datenmengen (viele Umsätze bzw. viele Konten) in ALF-BanCo verwalten, kann es zu solchen Problemen mit der "Standard-Datenbank" kommen, da diese sehr hoch verschlüsselt ist.

Ab Version 7.4.0 können Sie deshalb in der Business-Version einen SQL-Server verwenden, um die Daten dort zu speichern.

Klicken Sie in ALF-BanCo dazu in der Menüleiste einfach auf

Datei > Umzug auf SQL-Server.

Dort finden Sie dann eine pdf-Anleitung zum Umzug und ein Assistent führt Sie durch den Vorgang.

Sie können hierfür einen bereits vorhandenen SQL-Server verwenden.
Falls Sie keinen SQL-Server nutzen, können Sie den kostenlosen SQL Server Express nutzen.

Bei Problemen mit dem Umstieg oder der Nutzung der SQL-Server-Datenbank beschreiben Sie uns diese Probleme bitte möglichst genau.
Sollten Sie eine Fehlermeldung erhalten, schicken Sie uns davon bitte einen Screenshot.

Die Original-Datenbank wird durch den Umzug auf den SQL-Server nicht verändert. Bei Problemen können Sie also jeder Zeit mit diesem Stand wieder weiterarbeiten.
Eine Übernahme der Daten vom SQL-Server in die bisherige Datenbank ist nicht möglich.

Alle Anleitungen zur Nutzung eines SQL-Servers und wie Sie den kostenlosen SQL Server Express nutzen finden Sie hier:
https://www.alf-banco.de/faq/sql-server


Zur Information:
Die Daten auf dem SQL-Server sind aus Sicherheitsgründen verschlüsselt. Es ist aber möglich diese Verschlüsselung zu deaktivieren. Dann könnten Sie bei Bedarf direkt auf die Daten von ALF-BanCo zugreifen, um diese ggf. weiterzuverarbeiten.

Weitere Informationen finden Sie hier:
https://www.alf-banco.de/datenweiterver ... ckler.html

Gruß,
ALF
Antworten