Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht mehr

Mit Version 7 kommen viele neue Konten über Screenscraping dazu. Hier können Sie uns Probleme, Fehler oder Hinweise zu Screenscraping mitteilen.

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon alexj » Sa 17. Aug 2019, 11:58

Ich habe hier 3 interessante Auskünfte von buhl Finanzblick bekommen:
###
1. Wie bereits geschrieben, die folgende Aussage: "Die Postbank übermittelt via FinTS/HBCI ausschließlich den Kreditkarten Saldo" ist seid der Einführung der Postbank-ID nicht mehr korrekt. Da wir die letzten drei Monate extrem viele Postbank Kunden bei der Umstellung auf die Postbank-ID begleiten, wissen wir dies. Mehr können wir Ihnen zu diesem Thema leider nicht mehr mitteilen. Ob Sie nun StarMoney oder finanzblick nutzen kommt aufs gleiche heraus.

2. Offenbar liegt weiterhin ein Missverständnis vor. Seid die Bank verbindlich die Zugänge auf die Postbank-ID umgestellt hat, werden Kreditkartenumsätze grundsätzlich auch über den FinTS (HBCI) Server übermittelt. Einen ScreenCraping Zugang gibt es seid dem nicht mehr und kann dementsprechend auch nicht mehr umstellt werden. Das Ursprüngliche Verhalten, welches Sie seit Mitte Juli 2018 angesprochen haben, ist somit nicht mehr relevant. Wichtig für Sie ist nun:
Alle Konten der Postbank laufen jetzt zwingend über die neuen Anmeldedaten (Postbank-ID und Passwort). Voraussetzung dazu ist dass Ihnen die Bank die Buchungen per HBCI übermittelt. Die Aussage: "...denn das ist leider so, die Postbank will einfach nicht, dass man die Umsätze mit anderer Software lesen kann außer via Website, denn da kann sie schön Werbung verkaufen" ist hier auch nicht mehr korrekt. Das war vor der Einführung der Postbank-ID (im Zuge der PSD2 Umstellungen) richtig, inzwischen nicht mehr.
Haben Sie also nun das Kreditkartenkonto mit der Postbank-ID in finanzblick hinterlegt und es kommen keine Buchungen, wenden Sie sich bitte an die Bank.

3. Gerne sind wir Ihnen behilflich. Mit der Einführung der Postbank ID im Mai diesen Jahres erfolgt der Zugriff von finanzblick auf dei Postbank rein nur noch über FinTS/HBCI+. Dabei legt das Kreditinstitut fest, was eine Software von vom betreffenden Konto erhält, oder eben auch nicht. Gerne prüfen wir, wie das bei Ihnen aussieht.

###
-----------
Aha, bei einigen Kunden scheint die Postbank auch die KK Umsätze via HBCI/FinTS auszuliefern und nicht nur den Saldo

Kann es sein, dass @Alf Banco hier benachteiligt wird? Andere Softwareanbieter die Umsätze aber erhalten? Oder fragt AB die Umsätze gar nicht erst ab?
alexj
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 07:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon docbert » Sa 17. Aug 2019, 12:10

Da bin ich jetzt aber mal auf die Antwort von ALF gespannt.

Wenn es keine Aussicht mehr gäbe, dass die Kreditkartenumsätze mit ALF-BanCo wieder abgerufen werden können und das bei anderen Softwarelösungen möglich wäre, wäre das aus meiner Sicht ein gravierender Nachteil des Programms.

Andererseits kann ich aber auch kaum glauben, dass nur so wenige Postbank VISA-Card Besitzer ALF-BanCo nutzen.
Ich frage mich nur, warum die sich hier nicht auch mal zu Wort melden - oder sollte vielleicht bei einigen der KK-Abruf doch klappen?

Gruß docbert
Benutzeravatar
docbert
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 7. Mai 2009, 11:54
Wohnort: Nortrup, NDS

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon alexj » Sa 17. Aug 2019, 13:12

docbert hat geschrieben:Da bin ich jetzt aber mal auf die Antwort von ALF gespannt.
Andererseits kann ich aber auch kaum glauben, dass nur so wenige Postbank VISA-Card Besitzer ALF-BanCo nutzen.
Ich frage mich nur, warum die sich hier nicht auch mal zu Wort melden - oder sollte vielleicht bei einigen der KK-Abruf doch klappen?


Laut AB geht nur Saldo per HBCI/FinTS, laut Finanzblick seit der Umstellung auf ID auch die Umsätze. allerdings scheint es im moment wohl Probleme zu geben, denn bei einem Anruf teilte man mir mit, dass es dazu schon ein Ticket gäbe und man mich informieren wolle, wenn das Problem behoben wurde. Aha?!? Also klappt es anscheinend nicht.
Ich versuche herauszubekommen ob die Umsätze via EBICS zu bekommen sind. Das wäre aber vermutlich ein teurer Spass, EBICS Modul bei AB zzgl. monatliche Kosten EBICS Zugang der Bank UND Umstellung Konto auf Geschäftskundenkonditionen mit Monats kosten (ab 5,90€ bei über 5.000 Guthaben im Durchschnitt, sonst 9,90/Monat!!) zusätzlich fast JEDE BUCHUNG 0,22€ (Elektronisch eingereichte Überweisung oder Lastschrift, Einzahlung mittels Karte, Auszahlung am Geldautomaten sowie weitere Gutschrift und Lastbuchung)

Bei der Postbank bekommt man leider keinen zu sprechen der das Problem versteht. Immer wieder "Melden Sie sich bitte an der Website mit Ihrer ID an und da sind dann doch Ihre Kreditkartenumsätze..." Aha. Echt traurig soetwas. Ich stelle mich langsam auf einen wechsel der Bank ein. das wird mir einfach zu blöd und umständlich.

Die PB will anscheinend auch bei JEDER Anmeldung mit ID eine TAN Abfrage machen. :shock:
Das wäre dann der Tot des Bankings mit Software bei Postbank Konten.
Bei jeder Überweisung müsste man dann 2 mal eine TAN eingeben, das wäre der totale overkill an Sicherheit.
Sollte das so kommen, bin ich definitiv weg.
alexj
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 07:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon ALF » Mo 19. Aug 2019, 08:33

Hallo,

uns liegen hierzu bisher keine Informationen vor.

In der Kontenverwaltung können Sie prüfen, welche Geschäftsvorfälle das Konto unterstützt.

Hier gab es bei diesen Konten bisher immer nur die Salden- aber keine Umsatz-Abfrage.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8440
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon docbert » Mo 19. Aug 2019, 10:32

ALF hat geschrieben:Hier gab es bei diesen Konten bisher immer nur die Salden- aber keine Umsatz-Abfrage.


Ich habe gerade noch einmal nachgesehen: Bis April hat AB per Screenscaping einzelne Transaktionen des VISA-Kontos abgerufen. Danach habe ich die Umsätze händisch eingetragen, weil plötzlich kein Abruf mehr möglich war.
Benutzeravatar
docbert
 
Beiträge: 385
Registriert: Do 7. Mai 2009, 11:54
Wohnort: Nortrup, NDS

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon alexj » Mo 19. Aug 2019, 11:55

docbert hat geschrieben:
ALF hat geschrieben:Hier gab es bei diesen Konten bisher immer nur die Salden- aber keine Umsatz-Abfrage.


Ich habe gerade noch einmal nachgesehen: Bis April hat AB per Screenscaping einzelne Transaktionen des VISA-Kontos abgerufen. Danach habe ich die Umsätze händisch eingetragen, weil plötzlich kein Abruf mehr möglich war.


An dem Tag hast du auf PostbankID umgestellt.
Danach ist es aus. Habe mal due Webseite analytisch betrachtet.
Kein Wunder das AB erstmal die Segel streicht. Soetwas von irre die Seite.
Das ist echt eine Frechheit.
alexj
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 07:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Re: Postbank VISA trotz Umstellung auf ID seit heute nicht m

Beitragvon alexj » Mo 19. Aug 2019, 11:57

ALF hat geschrieben:Hier gab es bei diesen Konten bisher immer nur die Salden- aber keine Umsatz-Abfrage.


das hab ich mir schon gedacht. Da hatte bei Finanzblick anscheinend jemand keine Ahnung von dem was er geschrieben hat.
alexj
 
Beiträge: 473
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 07:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Vorherige

Zurück zu Screenscraping

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast