Terminüberweisungen

Beschreiben Sie uns hier neue Funktionen oder Änderungen, die Sie sich in einer der nächsten Versionen wünschen.
Antworten
diban24dkb
Beiträge: 28
Registriert: Di 12. Nov 2019, 08:52

Terminüberweisungen

Beitrag von diban24dkb »

Hallo,
vor ein paar Wochen hatte ich den Verbesserungsvorschlag geäussert, man möge in der Übersichts-Ansicht im Überweisungsformular eine Option für Terminüberweisung (online/manuell) hinzufügen. Laut ALF ist das in "Prüfung zur Realisierung".

Eine andere Stelle, die mir ebenfalls unlogisch vorkommt, ist unter Einzelaufträge / Terminüberweisung die Statusanzeige (siehe Anhang).
Der Status ist für mich ziemlich "schwierig" zu verstehen,
"neu" würde ich als frisch angelegt interpretieren, tatsächlich bedeutet dieser Status aber: Online-Ausführung der Überweisung und schon übertragen.
Ich fände es besser, man würde hier statt "neu" einen anderen Begriff wählen, z.B. "online, übertragen" oder "online, gesendet".
mfg Jost
Dateianhänge
alfbanco.jpg
alfbanco.jpg (34.13 KiB) 623 mal betrachtet
______________________
freundliche Grüsse, Jost
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
Beiträge: 9896
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von ALF »

Hallo,

danke für den Vorschlag. Der Begriff "neu" ist hier seit fast 20 Jahren unverändert.
Wir werden es intern diskutieren, ob wir hier einen anderen Begriff verwenden können.
Freundliche Grüße,
Ihr ALF-BanCo Team
diban24dkb
Beiträge: 28
Registriert: Di 12. Nov 2019, 08:52

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von diban24dkb »

Hallo Alf,
schön, dass ich an altem Granit wackeln darf.
Bei der Gelegenheit wäre es doch auch angebracht, die Trennung zwischen "Überweisung" und "Terminüberweisung" aufzuheben.
Machen Sie doch einfach ein Stück Überweisung mit Ausführungsoption "sofort", "online" und "manuell". Bei sofort kann man das Datumsfeld ja auch gerne mit heutigem Datum ausgegraut darstellen.

Und dann können Sie die Statusübersicht doch auch gleich in einer gemeinsamen Tabelle zusammenfassen ("offen", "gesendet", "erledigt").
Die bisherigen Überweisungen haben dann halt das heutige Datum mit Status "offen" bis sie versendet wurden.

Es ist nicht nämlich nicht übersichtlicher, wenn Überweisungen ohne Termin (nur) in einer getrennten Übersicht angezeigt werden.
Besser fände ich das in einer Ansicht zusammenzuführen.
______________________
freundliche Grüsse, Jost
FFF
Beiträge: 393
Registriert: So 6. Dez 2015, 12:24

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von FFF »

diban24dkb hat geschrieben: Mo 19. Jul 2021, 15:41 ...Bei der Gelegenheit wäre es doch auch angebracht, die Trennung zwischen "Überweisung" und "Terminüberweisung" aufzuheben.
Machen Sie doch einfach ein Stück Überweisung mit Ausführungsoption "sofort", "online" und "manuell". Bei sofort kann man das Datumsfeld ja auch gerne mit heutigem Datum ausgegraut darstellen.
Man könnte das noch einen Schritt weiter treiben: "eigentlich" ist eine Sofortüberweisung auch nur eine "spezielle" Terminüberweisung - also, statt drei nur noch ein Eingabeformular, wäre für mich ein Fortschritt. :D
___________________
Mit freundlichem Gruß

Karl @W8.1/64; ALF 8.1.5
diban24dkb
Beiträge: 28
Registriert: Di 12. Nov 2019, 08:52

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von diban24dkb »

FFF hat geschrieben: Mo 19. Jul 2021, 23:20 Man könnte das noch einen Schritt weiter treiben...
Da gehe ich sofort mit, habe mich nicht getraut so viel auf einmal anzufragen.
Nicht daß es deswegen länger in der "Prüfschleife" hängen bleibt. :wink:
Gruß, Jost
______________________
freundliche Grüsse, Jost
heweni
Beiträge: 356
Registriert: So 12. Mai 2013, 19:55

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von heweni »

Es sollen also die Buttons für die Auftragsarten links neben dem Formular verschwinden?
Ihr habt dann noch den Dauerauftrag, die Auslandsüberweisung und die Umbuchung vergessen.
Denn wenn schon zusammen fassen, dann auch alles.
Turnus eingeben und schon ist es ein Dauerauftrag.
Währung ungleich EUR = Auslandsüberweisung.
Währung ungleich EUR plus turnus = Dauerauslandsauftrag. ?Geht das überhaupt?
Sofort plus turnus = zu jedem Termin eine Echtzeitüberweisung
Empfänger=eigenes Konto=Umbuchung.

Kurz: Diese Änderung(en) würde ich ablehnen.

Ich habe nicht 6, sondern nur 1 Eingabeformular. Es ist jetzt alles übersichtlich angeordnet. Je nach Kontoart funktioniert eine Auftragsart oder eben nicht. Wenn man die verschiedenen Auftragsarten zusammenklatscht bringt das doch nicht mehr Übersichtlichkeit? Sondern durch einen Haufen an Umprogrammiererei entsteht Konfusion und Alf-BanCo wird verschlimmbessert. Dann muss man z.B. erklären dass eine online-Überweisung mit heutigem Datum keine Echtzeitüberweisung ist. Warum lässt sich das Währungssymbol nicht ändern? Wie unterscheidet man bei Offline-Konten Auszahlung/Einzahlung/Umbuchung? Oder sollen die Button dort bleiben?
Evtl. könnte man noch den Button "Echtzeitüberweisung" deaktivieren bei Konten, wo dies nicht möglich ist. Doch halt, ist auch keine gute Idee. Dann fragen die Leute, warum Echtzeitüberweisung deaktiviert ist, denn sie sehen den Hinweistext nicht mehr, mit dem aufgefordert wird ein anderes Konto oder eine andere Auftragsart zu wählen.

Bitte an ALF: Lasst diese zentralen Funktionen so wie sie sind.
Version 8.1.5
icke1954
Beiträge: 1266
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von icke1954 »

Hallo,
wenn ich diban24dkb + FFF richtig verstanden habe, geht es doch um die Vereinigung von Terminüberweisung und Überweisung und nicht um die Abschaffung aller Buttons links neben dem Formular :?
Der Grund, weshalb die momentane Trennung stört, ist doch aller Wahrscheinlichkeit der, dass einige User überwiegend Terminüberweisungen realisieren und der eine Klick auf den Button nervt :roll:
D.h. wäre mein Vorschlag, in den Optionen einen Standardbutton festlegen zu können.
Das ist meiner Meinung nach für alle die optimalste Lösung.

Nachteil einer Vereinigung wäre:
Z.Z. ist der Standard...
- Überweisung Online
- Terminüberweisung Offline
... und daran haben sich viele User gewöhnt
Es gibt User (dazu gehöre ich), die nicht ständig auf Online umstellen wollen, aber andere die Terminüberweisung überwiegend Offline nutzen

Gruß icke
Alf-Banco Profiversion 8.1.5
heweni
Beiträge: 356
Registriert: So 12. Mai 2013, 19:55

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von heweni »

Hallo,
Wenn ein Klick schon nervt, dann hat man wahrscheinlich pro Tag sehr viele Überweisungen zu erledigen. In diesem Fall setzt man mit AB die falsche Software ein. Ein ERP mit Rechnungswesen (evtl. in Kombination mit SFirm) ist in der Lage hunderte Überweisungen rauszuhauen, ohne dass man übermäßig viel klicken muss.

Hier ging es darum, 2 Formulare zusammenzulegen. Später mit den Sofortüberweisungen (Echtzeitüberw.) noch ein weiteres. Da kommt doch automatisch die Frage auf, warum man die Daueraufträge nicht auch noch integriert. Sind schließlich auch nur Überweisungen. Dann noch die Auslandsüberweisungen und Umbuchungen, und schon sind die Buttons weg. Lastschrift kann ganz weg, ausser bei der Business-Version. Etwas Klickerei gespart. Aber sonst nichts gewonnen.

Gruß heweni
Version 8.1.5
icke1954
Beiträge: 1266
Registriert: Sa 15. Mai 2010, 11:59

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von icke1954 »

heweni hat geschrieben:Wenn ein Klick schon nervt...
Na ja, wozu ist dann die Option "Beim Start anzeigen", "Beim Start ausführen" und und und ....notwendig.
Es handelt sich häufig nur um einen Klick.
Ich bin wohl in diesem Fall nicht betroffen, weil als Standardformular zum Glück "Überweisung" gewählt wurde, aber ich weiß nicht wie viele User sich aufregen würden, wenn Alf als Standard z.b. "Umbuchung" gewählt hätte.
Alf-Banco Profiversion 8.1.5
FFF
Beiträge: 393
Registriert: So 6. Dez 2015, 12:24

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von FFF »

@heweni: ich finde es unangebracht, uns deine "Weiterentwicklungen" unterzuschieben.

Der Unterschied im Formular zwischen Echtzeit und Nichtechtzeit ist eine Checkbox. Die Terminüberweisung hat noch einen Datumspicker.
Mehr haben wir nicht vorgeschlagen, aus gutem Grund.

NB, gibt es, ausser evtl. Kosten, einen Grund, eine ÜW NICHT als Echtzeit auszuführen? Mir fällt keiner ein, deshalb würde ich eine Auswahloption bei den Konten begrüssen.
___________________
Mit freundlichem Gruß

Karl @W8.1/64; ALF 8.1.5
diban24dkb
Beiträge: 28
Registriert: Di 12. Nov 2019, 08:52

Re: Terminüberweisungen

Beitrag von diban24dkb »

Hallo,
habe ich fast befürchtet, daß es so kommt.
Ich möchte mit meinem Vorschlag niemand was wegnehmen oder wesentlich anders strukturieren, sondern zunächst nur die m.E. unsinnige Trennung von "Terminüberweisung" und "Überweisung" zusammenführen. Das andere kann wegen mir auch so bleiben.
Und dann ging es in einem anderen Beitrag darum im "Übersicht" Bildschirm das dort einblendbare Überweisungsformular um eine einzige Zeile zur ergänzen. Dort fehlt nämlich die Möglichkeit ein Überweisungsdatum (manuell/online) optional !! mit anzugeben.

Das sind kleine Schritte wo etwas zusammengeführt werden soll, was eigentlich gar nicht getrennt gehört.
______________________
freundliche Grüsse, Jost
Antworten