Laufzeitverhalten bei Netzwerkinstallation

Beschreiben Sie uns hier neue Funktionen oder Änderungen, die Sie sich in einer der nächsten Versionen wünschen.

Re: Laufzeitverhalten bei Netzwerkinstallation

Beitragvon claas » Di 5. Jun 2018, 08:16

Hallo Leute,

ich habe die Beta-Version mit SQL-Server-Anbindung laufen und bin schwer begeistert!

Allerdings habe ich den MS SQL-Server auf meinem Ubuntu Linux Fileserver installiert (Ubuntu Version 18.04). Dafür sind ein paar manuelle Handgriffe nötig, denn diese neue Ubuntu-Version wird von MS nicht direkt unterstützt.

1. Der Server muss auf 64 Bit Ubuntu laufen. Microsoft unterstützt keine 32-Bit-Server.

2. Anleitung von MS: https://docs.microsoft.com/en-us/sql/li ... linux-2017
Hier die Kurzversion:
Code: Alles auswählen
wget -qO- https://packages.microsoft.com/keys/microsoft.asc | sudo apt-key add -
sudo echo "deb [arch=amd64] https://packages.microsoft.com/ubuntu/16.04/mssql-server-2017 xenial main" >> /etc/apt/sources.list
sudo echo "deb [arch=amd64] https://packages.microsoft.com/ubuntu/16.04/prod xenial main" " >> /etc/apt/sources.list
sudo apt-get update
sudo apt-get upgrade -u


3. Man stellt dann fest, dass sich das Paket mssql-server nicht installieren lässt, weil die openssl-Version nicht zu passen scheint. Work-Around:
Code: Alles auswählen
apt-get download mssql-server
# er downloaded jetzt die Version 14.0.3026.27-7...
dpkg-deb -x mssql-server_14.0.3026.27-2_amd64.deb newpkg/
dpkg-deb -e mssql-server_14.0.3026.27-2_amd64.deb newpkg/DEBIAN/
sed -i -e 's#openssl (<= 1.1.0)#openssl (<= 1.1.1)#g' newpkg/DEBIAN/control
dpkg-deb -b newpkg/ 18.04-mssql-server_14.0.3026.27-2_amd64.deb
dpkg -i 18.04-mssql-server_14.0.3026.27-2_amd64_.deb
apt install -f

(Was macht der vorstehende Code? Er ändert die Anhängigkeit des mssql-server von der Openssl-Version. Die Versionsnummer unter Ubuntu 18.04 ist nämlich 1.1.0g und ein Buchstabe am Ende der Versionsnummer war halt nicht vorgesehen.)
4. Mit der Anleitung von MS fortfahren, Setup durchführen und Passwort für ServerAdmin "SA" festlegen
Code: Alles auswählen
sudo /opt/mssql/bin/mssql-conf setup
sudo systemctl status mssql-server


5.
Code: Alles auswählen
apt-get install mssql-tools unixodbc-dev
echo 'export PATH="$PATH:/opt/mssql-tools/bin"' >> ~/.bash_profile
echo 'export PATH="$PATH:/opt/mssql-tools/bin"' >> ~/.bashrc
source ~/.bashrc


6. Lokale SQL-Konsole starten
Code: Alles auswählen
sqlcmd -S localhost -U SA -P "SA-Passwort-hier-eingeben"

7. Login und Benutzer für Alf Banco in Datenbank anlegen,
diese Befehle nun in der SQL-Konsole eingeben:
Code: Alles auswählen
CREATE LOGIN AlfBanco WITH PASSWORD = 'geheimespasswort-fuer-banco';
CREATE USER AlfBanco FOR LOGIN AlfBanco;
GRANT CREATE DATABASE TO [AlfBanco];
GO
QUIT

8. Alf-Banco Migrationsassistenten "Umzug auf SQL-Server" ausführen
Dort dann die IP-Adresse des SQL-Servers einstellen und TCP/IP-Verbindung, Benutzername: AlfBanco, Passwort von oben...
Der Umzug dauert eine kleine Weile, also Geduld! Danach geht es dann blitzschnell...

Also es gibt noch ein paar Stellen, an denen die Geschwindigkeit auch mit SQL-Server noch nicht perfekt ist, aber für's Erste ist es schon sehr geil und Alf wird bestimmt noch weitere Verbesserungen vornehmen. DANKE DANKE DANKE an das Team der Alf-Entwickler!!!

Viel Spaß damit
Claas
claas
 
Beiträge: 39
Registriert: Sa 9. Feb 2013, 09:32

Re: Laufzeitverhalten bei Netzwerkinstallation

Beitragvon alexj » Fr 8. Jun 2018, 08:11

UPDATE
Im großen und ganzen läuft es schon gut, kleiner Problemchen wurden wie immer in REKORDZEIT behoben:
In der Regel innerhalb von wenigen Stunden!!!!

An manchen Stellen sind wohl noch punkte offen.
Läuft aber bei mir produktiv schon sehr gut.

Die Performance ist wirklich klasse mindestens so schnell wie AB6 und meine Datenmenge ist jetzt größer.

Am Wochenende teste ich noch mal die konvertierung zu sql. Da gab es am anfang noch kleinere Probleme.

Danke AB 8) 8)

Und für die Skeptiker, die 10 GB von MS SQL Server sollten locker ausreichen, wenn nicht, hat die Firma sehr wahrscheinlich irgendwo einen vollständigen SQL ohne Limits stehen. Oder man legt ein Archiv an.

AB kann auch in punkto Archiv noch verbesserungen bringen.
Z.B. Archiv nutzung parallel zu den aktiven daten:
Alles ältere wird automatisch verschoben und nur auf extra klick angezeigt oder durchsucht.
So ähnlich wie bei Outlook (man kann definieren welcher Zeitraum lokal vorgehalten werden soll)
alexj
 
Beiträge: 401
Registriert: Mi 10. Sep 2008, 07:51
Wohnort: Königstein im Taunus

Vorherige

Zurück zu Wünsche PC-Version (Spezial, Profi, Business für Windows)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste