Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Beitragvon Joachim » Di 9. Jul 2019, 20:21

Hallo,

ich möchte eine Auslandsüberweisung in CHF von einem Postbank Girokonto tätigen und erhalte folgende Fehlermeldung (PROFI-Version 7.5.1):

2019-07-09_190433.png
2019-07-09_190433.png (33.17 KiB) 434-mal betrachtet


Ich habe überprüft,
- dass das Limit für Auslandsüberweisungen (Banking Software) bei der Postbank ausreicht und
- in der Kontoverwaltung Synchronisation und "Online-Zugang aktualisieren" ausgeführt wurde

und bin erstmal ratlos.
Ich hatte das Konto zuvor auf chipTAN umgestellt, aber damit hängt es offenbar nicht zusammen. In der wiederhergestellten mTAN-Config tritt das Problem auch auf.

Weiter nimmt Alf-Banco die schweizerische IBAN mit dem "H" nicht an:
CH46 0076 6000 H001 5010 7

Als Kontodaten sind sonst angegeben:
H0015.01.07 clearing: 766, SWIFT: BCNNCH22

Wie geht man da bitte vor?

Gruß
Joachim
Joachim
 
Beiträge: 35
Registriert: So 2. Apr 2006, 14:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Beitragvon ALF » Mi 10. Jul 2019, 09:12

Hallo,

die Postbank unterstützt per HBCI leider keine Auslandsüberweisungen.

Wenn die Überweisung in CHF erfolgen soll, müssen Sie dies bitte über die Homepage der Postbank durchführen.

Alternativ könnten Sie eine SEPA-Überweisung (in Euro) machen, da die Schweiz auch zum SEPA-Raum gehört.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8530
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Beitragvon Joachim » Mi 10. Jul 2019, 14:56

Danke sehr, ja das ist einleuchtend.

Aber wie bekomme ich die "komische" IBAN (mit dem "H") in das Eingabefeld?

Gruß
Joachim
Joachim
 
Beiträge: 35
Registriert: So 2. Apr 2006, 14:52
Wohnort: Niedersachsen

Re: Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Beitragvon ALF » Mi 10. Jul 2019, 15:28

Hallo,

wir haben die IBAN hier aus dem Forum 1:1 kopiert (inklusive Leerzeichen) und dann direkt in das IBAN-Feld von ALF-BanCo mit STRG+V eingefügt und dies hat problemlos funktioniert.
Bitte versuchen Sie dies.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8530
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Fehlverhalten Auslandsüberweisung

Beitragvon Joachim » Mi 10. Jul 2019, 16:50

Hallo und danke,

mit Leerzeichen über die Zwischenablage geht bei der SEPA-Überweisung,
aber nicht per Copy/Paste oder manuell bei der Auslandsüberweisung.

Da die Behörde nur CHF akzeptiert, gehe ich dann notgedrungen über das Online-Portal der Postbank.

Gruß
Joachim
Joachim
 
Beiträge: 35
Registriert: So 2. Apr 2006, 14:52
Wohnort: Niedersachsen


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: MSN [Bot] und 3 Gäste

cron