RDH und RAH Verschlüsselung Hypo-Vereinsbank

Allgemeine Fragen zu HBCI

RDH und RAH Verschlüsselung Hypo-Vereinsbank

Beitragvon Schneider » Do 11. Jul 2019, 16:33

Die Hypo-Vereinsbank schreibt, dass das RDH Verfahren umgestellt werden muss auf RAH.
Was ist das genau, was kann ich machen , oder ist das bereits in Alf geändert?
Hier die Nachricht der Bank:
Bitte beachten Sie, dass ab dem 13.09.2019 aufgrund von gesetzlichen Anforderungen (Umsetzung der Zahlungsdiensterichtlinie PSD2) die elektronische Unterschrift mit RDH-Verschlüsselung nicht mehr erlaubt ist. Bitte aktualisieren Sie Ihre elektronische Unterschrift auf ein RAH-Verfahren oder wechseln Sie auf ein PIN/TAN-Verfahren ( z.B. HVB photoTAN, Informationen auf http://www.hvb.de/photoTAN ). Weitere wichtige Informationen finden Sie auf http://www.hvb.de/psd2. Ihre HypoVereinsbank

Danke für einen Hinweis.
Schneider
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 13:28

Re: RDH und RAH Verschlüsselung Hypo-Vereinsbank

Beitragvon ALF » Fr 12. Jul 2019, 08:53

Hallo,

ab Version 7.5.2, die bereits über unsere Homepage verfügbar ist, wird RAH-10 auch bei der Hypovereinsbank unterstützt.

Nach unseren Informationen müssen Sie bei der Bank diesen neuen Zugang beantragen und dann in ALF-BanCo Ihr Konto umstellen.

Bitte fragen Sie bei der Bank nach, ob Sie für RAH einen neuen Zugang benötigen.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8270
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: RDH und RAH Verschlüsselung Hypo-Vereinsbank

Beitragvon Schneider » Fr 12. Jul 2019, 16:02

Danke, ich werde mich bei der Bank dann erkundigen, ob ich was machen muss.
Schneider
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 13:28

Re: RDH und RAH Verschlüsselung Hypo-Vereinsbank

Beitragvon Schneider » Di 16. Jul 2019, 19:29

na ja, habe nun mühsam rausgefunden, dass die Umstellung in ALF zu machen ist -- Medium wechseln und dabei RAH-10 auswählen!
Schneider
 
Beiträge: 10
Registriert: Sa 11. Mai 2013, 13:28


Zurück zu HBCI

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron