Das ist neu in ALF-BanCo 7

Neuerungen in ALF-BanCo 7 Spezial, Profi und Business

  • Modernisiertes Look & Feel mit neuer Menüleiste
  • Zahlungsformular SEPA-optimiert, übersichtlicher, skalierbar
  • Zeilenhöhe der Tabellen variierbar
  • Schnellere Datenbank mit noch höherer Verschlüsselung
  • Modernisierte Druckausgabe inkl. farbigen Ausdrucken
  • Umsatzabruf für SEPA optimiert (CAMT-Abruf ermöglicht)
  • Standardisiertes Secoder-Verfahren für Chipkarten integriert
  • Import-/Exportfunktionen und Datensicherung überarbeitet
  • Kleinere Neuerungen und Verbesserungen

Neuerungen exklusiv in ALF-BanCo 7 Profi und Business

  • Druck von Umsätzen im Kontoauszugsformat
  • Neue Kreditkartenkonten integriert, z. B. ADAC, Amazon, Deutsche Bank, Landesbank Berlin, Norisbank, Postbank
  • Neue Bausparkonten, z. B. Deutsche Bank
  • Neue Tagesgeldkonten, z. B. Norisbank, VW-Bank
  • Neue Sparkonten integriert
  • Archivierungsfunktion komplett überarbeitet
  • Viele kleinere Neuerungen und Verbesserungen

Neuerungen exklusiv in ALF-BanCo 7 Business

  • Kostenstellen für eine bessere Kategorisierung der Umsätze
  • Taschenrechner im Zahlungsformular mit Skonto und Summe
  • Import von offenen Posten in geplanten Zahlungen
  • Viele weitere kleinere Neuerungen und Verbesserungen

Neuerungen exklusiv im ALF-BanCo 7 EBICS-Modul

  • CAMT-Abruf implementiert
  • Abruf von Vormerkposten (ungebuchte Umsätze, MT942)

Neuerungen ALF-BanCo7
Lesen Sie in dieser PDF alle Neuerungen zu ALF-BanCo 7

 

Kosten Update ALF-BanCo7
Was kostet das Update auf ALF-BanCo 7?

 

ALF-BanCo 7 befindet sich aktuell im Betatest. Die Auslieferung der Software ALF-BanCo 7 ist für Anfang Mai 2017 geplant.
Eine Teilnahme am Betatest ist nicht mehr möglich, da die Höchtsgrenze der Teilnehmer bereits überschritten ist. Ihnen ist die Teilnahme dennoch sehr wichtig? Bitte melden Sie sich über unser Kontakt-Formular.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.