Probleme beim Import der Umsätze eines Sparda-Bank Konto

Fragen zu Bedienung, Funktionen u.ä.

Probleme beim Import der Umsätze eines Sparda-Bank Konto

Beitragvon hzitzmann » Fr 7. Feb 2020, 22:34

Guten Abend,
ich habe heute eine Testversion von AB installiert, weil ich mir ein neues Bankingprogramm suche.

Bisher habe ich Starmoney im Einsatz und dort ein Konto der Spardabank in eine csv (utf-8) exportiert.
Nach der Installation von AB habe ich ein Onlinekonto in AB erstellt und die exportierte csv in dieses Konto importiert
Das Konto enthält Daten seit 2002 mit 9.287 Umsätzen.
Beim Import in AB werden automatische Korrekturbuchungen von AB eingefügt, so dass dann ca 16.000 Umsätze im Konto vorhanden sind. Die Korrekturbuchungen ziehen sich durch den ganzen Zeitraum seit 2002 bis zu den aktuellen von 2020.

Nach dem Löschen der automatischen Korrekturbuchungen von AB passt die Anzahl der Umsätze (Datensätze) wieder, auch der heutige Saldo passt.

Ich habe noch zwei weitere Konten von der Sparda importiert - mit Umsätzen von nur einem Jahr, da passt alles.

Mach ich da beim Import etwas falsch? Den Hinweis auf der Website mit den Korrekturbuchungen habe ich gelesen, das sollte aber nur den Onlineabruf der Umsätze betreffen?

Danke schon mal
Gruß
Hansjörg
hzitzmann
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 22:11

Re: Probleme beim Import der Umsätze eines Sparda-Bank Konto

Beitragvon ALF » Mo 10. Feb 2020, 08:49

Hallo,

wir benötigen weitere Infos - melden Sie sich bitte über unser Kontakt-Formular.

Vielen Dank.

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8732
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Probleme beim Import der Umsätze eines Sparda-Bank Konto

Beitragvon hzitzmann » Mo 10. Feb 2020, 16:43

Hallo,

ich hatte jetzt den Kontakt mit dem Support von AB.

Unabhängig davon sollte das Problem behoben sein. Vielleicht hilft die Erklärung ja anderen mit dem gleichen Problem, da es nicht an AB liegt:

In Starmoney gibt es zwei Möglichkeiten Umsätze zu exportieren.
- aus der Kontoansicht mit den Umsätzen
- über einen speziellen Menüpunkt Datenexport

Der Unterschied zwischen diesen beiden Arten besteht offensichtlich darin, dass bei der ersten Variante nur die Kontospalten exportiert werden, die in der Ansicht festgelegt sind.
Bei der zweiten Variante werden alle Spalten exportiert (außer man würde dies extra konfigurieren).

Ich hab den Import noch einmal getestet und mit der Datei des Gesamtexports trat der Fehler nicht mehr auf.
Seltsam nur, dass es bei Konten von anderen Banken nicht auftrat, die ich auf die gleiche Weise aus Starmoney exportiert habe.

Insofern ist das Ganze meiner Unwissenheit in Bezug auf den Export in Starmoney geschuldet. Man könnte aber diesen Tipp vielleicht in die Hinweise beim Import in AlfBanco aufnehmen.

Danke an den Support für die schnelle Rückmeldung

Gruß
Hansjörg
hzitzmann
 
Beiträge: 2
Registriert: Fr 7. Feb 2020, 22:11


Zurück zu Fragen zu ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste