Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Hier können Sie Programmfehler in ALF-BanCo 7 melden

Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Beitragvon HansUwe » So 22. Sep 2019, 14:47

Nachdem es nach Umstellung auf PhotoTan bei der Comdirect letzte Woche zunächst funktioniert hat werden heute Überweisungsaufträge erneut mit Fehler nicht entgegen genommen...

Der Dialog zur Abfrage der PhotoTan wurde nicht angezeigt.

Ich habe das Protokoll auszugsweise mal verkürzt beigelegt
Nach einem ersten Fehler habe ich nochmals synchronisiert und aktualisiert > dies ist das Protokol danach

______________________________________________________________________________
_________________Neuer Dialog_________________________________________________
Version: 7.5.4
DLL-Version: 7.5.5
Reg-Version: 30
Modus: HBCI-PIN/TAN
HBCI-Version: "300"
HBCI-Version: "300"
Benutzerkennung:
Kunden-ID:
BLZ: "20041155"
Institut: "comdirect bank, Quickborn"
URL: "fints.comdirect.de/fints"
Proxy-Typ: 0
Proxy-Host: ""
Konten: Comdirect-Giro
BPD geladen
BPD: TAN-Einschritt: nicht zulässig
HKTAN #6 wird unterstützt
KundensystemID: ><
HKVVB-Version = 2

SCA (starke Kunden-Authentifizierung): unterstützt
TAN-Verfahren: 902
TAN-Verf.erlaubt:902:
TAN-Hash-Verf.: 0
TAN-Prozess: 2

Kundensystem-ID:
---Sende-Modus: Auftrag ---

______22.09.2019 13:58:47 : Verbindung aufbauen_________________
DoConnect: fints.comdirect.de/fints Port: 443

______22.09.2019 13:58:47 : UNVERSCHLUESSELT: Dialog-Initialisierung (#1)_________________

______22.09.2019 13:58:47 : GESENDET: Dialog-Initialisierung_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 648

<BASE64-Daten mit Länge: 648>


______22.09.2019 13:58:47 : PINTAN Read_________________
Länge: 2948

______22.09.2019 13:58:47 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:47 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
BPD geladen
BPD: TAN-Einschritt: nicht zulässig
HKTAN #6 wird unterstützt
KundensystemID: ><
HKVVB-Version = 2

HIRMG:3060:Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.:
HIRMS:3050:UPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten.: (Seg:4)
HIRMS:3050:BPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten.: (Seg:4)
HIRMS:0020:Dialog initialisiert.: (Seg:4)
HIRMS:3920:Verfügbare TAN-Verfahren: photoTAN.:902 (Seg:4)
HIRMS:3076:Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig.: (Seg:5)

SCA: BPD: TAN nötig für HKCCS
______22.09.2019 13:58:47 : UNVERSCHLUESSELT: SEPA-Überweisung (#2)_________________

______22.09.2019 13:58:47 : GESENDET: SEPA-Überweisung_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 2532

<BASE64-Daten mit Länge: 2532>


______22.09.2019 13:58:48 : PINTAN Read_________________

______22.09.2019 13:58:48 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:48 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
HIRMG:3060:Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.:
HIRMS:0010:Auftrag entgegengenommen.: (Seg:3)
HIRMS:3076:Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig.: (Seg:4)

______22.09.2019 13:58:48 : UNVERSCHLUESSELT: TAN (#3)_________________

______22.09.2019 13:58:48 : GESENDET: TAN_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 524

<BASE64-Daten mit Länge: 524>


______22.09.2019 13:58:48 : PINTAN Read_________________

______22.09.2019 13:58:48 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:48 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
##### HIRMG:9050:Die Nachricht enthaelt Fehler.:
##### HIRMS:9110:Ungueltige Auftragsnachricht: Unbekannter Aufbau.: (Seg:3/El:2)
##### HIRMS:9160:Pflichtfeld nicht gefunden: (Seg:3/El:2)

SCA: BPD: TAN nötig für HKSAL
______22.09.2019 13:58:48 : UNVERSCHLUESSELT: Saldo holen (#4)_________________

______22.09.2019 13:58:48 : GESENDET: Saldo holen_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 596

<BASE64-Daten mit Länge: 596>


______22.09.2019 13:58:49 : PINTAN Read_________________

______22.09.2019 13:58:49 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:49 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
HIRMG:3060:Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.:
HIRMS:0020:Auftrag ausgeführt.: (Seg:3)
HIRMS:3076:Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig.: (Seg:4)

SCA: BPD: TAN nötig für HKKAZ
______22.09.2019 13:58:49 : UNVERSCHLUESSELT: Kontoumsätze abrufen (#5)_________________

______22.09.2019 13:58:49 : GESENDET: Kontoumsätze abrufen_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 608

<BASE64-Daten mit Länge: 608>


______22.09.2019 13:58:49 : PINTAN Read_________________

______22.09.2019 13:58:49 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:49 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
HIRMG:3060:Bitte beachten Sie die enthaltenen Warnungen/Hinweise.:
HIRMS:3010:Angabe eines Endedatums nicht unterstützt.: (Seg:3)
HIRMS:0020:Auftrag ausgeführt.: (Seg:3)
HIRMS:3010:Keine Einträge vorhanden.: (Seg:3)
HIRMS:3076:Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig.: (Seg:4)

SCA: BPD: keine TAN nötig für
______22.09.2019 13:58:49 : UNVERSCHLUESSELT: Dialog-Ende (#6)_________________

______22.09.2019 13:58:49 : GESENDET: Dialog-Ende_________________
POST /fints HTTP/1.1
Connection: close
HOST: fints.comdirect.de
Content-Length: 564

<BASE64-Daten mit Länge: 564>


______22.09.2019 13:58:49 : PINTAN Read_________________

______22.09.2019 13:58:49 : EMPFANGEN_________________

______22.09.2019 13:58:49 : ENTSCHLUESSELT_________________

Empfangene Nachricht auswerten
HIRMG:0010:Nachricht entgegengenommen.:
HIRMG:0100:Dialog beendet.:

______22.09.2019 13:58:49 : Dialog beendet_________________


TAN-Verfahren: 902
TAN-Verf.erlaubt:902:


_______________________________________________________
Aufträge an comdirect bank, Quickborn senden
TAN-Verfahren 902 photoTAN-Verfahren
Verbindung zum HBCI-Server aufbauen
Connecting: fints.comdirect.de/fints Port: 443
HKTAN6: SCA: TAN-Anfrage generieren für HKIDN
#1: Dialog-Initialisierung gesendet
UPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten. (3050)
BPD nicht mehr aktuell, aktuelle Version enthalten. (3050)
Dialog initialisiert. (0020)
Verfügbare TAN-Verfahren: photoTAN. (3920)
3920 erlaubte Verfahren: 902
Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig. (3076)
Neue BPD empfangen. Version: 4
Neue UPD empfangen. Version: 3
HITAN auswerten
HITAN: NoChallenge
TAN nötig - TAN-Anfrage generieren
#2: SEPA-Überweisung gesendet
Auftrag entgegengenommen. (0010)
Auftrag 2 erfolgreich
Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig. (3076)
HITAN auswerten
HITAN: NoChallenge
#3: TAN gesendet
Fehler-Rückmeldung:
Die Nachricht enthaelt Fehler. (9050)
Ungueltige Auftragsnachricht: Unbekannter Aufbau. (9110)
Pflichtfeld nicht gefunden (9160)
Auftrag 2 fehlerhaft
TAN nötig - TAN-Anfrage generieren
#4: Saldo holen gesendet
Auftrag ausgeführt. (0020)
Auftrag 4 erfolgreich
Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig. (3076)
HITAN auswerten
HITAN: NoChallenge
TAN nötig - TAN-Anfrage generieren
#5: Kontoumsätze abrufen gesendet
Angabe eines Endedatums nicht unterstützt. (3010)
Auftrag ausgeführt. (0020)
Keine Einträge vorhanden. (3010)
Starke Kundenauthentifizierung nicht notwendig. (3076)
HITAN auswerten
HITAN: NoChallenge
#6: Dialog-Ende gesendet
Dialog beendet
Der Auftrag konnte nicht ausgeführt werden!

_______________________________________________________
Der Auftrag konnte nicht ausgeführt werden!


Gruß
HansUwe
HansUwe
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05

Re: Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Beitragvon HansUwe » So 22. Sep 2019, 15:30

Nach UPDATE auf 7.5.8 (hatte ich gerade erst gesehen) läuft die Überweisung wieder durch (OHNE Angabe eine PhotoTAN!?!)

Dafür meldet mir jetzt die Umsatzabfrage die Überweisung 4x!!

Ich frag jetzt mal den Empfänger, wieviele Überweisungen er erhalten hat...
HansUwe
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05

Re: Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Beitragvon ALF » Mo 23. Sep 2019, 09:20

Hallo,

bitte lesen Sie hier (Beitrag vom 16.9.):

https://www.alf-banco.de/aktuelles/

Gruß,
ALF
Benutzeravatar
ALF
Site Admin
 
Beiträge: 8515
Registriert: Do 9. Okt 2003, 14:21
Wohnort: Leingarten

Re: Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Beitragvon HansUwe » Mo 23. Sep 2019, 09:27

Hallo Alf,

danke.
Ab sofort können bei manchen Sparkassen und bei comdirect Aufträge (z. B. Überweisungen) unterhalb eines bestimmten Betrags (30 Euro) ohne TAN versendet werden.

Da ALF-BanCo eine TAN-Abfrage erwartet gibt es hier in älteren Versionen eine Fehlermeldung.

Wichtig ist, dass der Auftrag trotzdem angenommen wurde (ohne TAN).

Bitte prüfen Sie, ob der Auftrag tatsächlich ausgeführt wurde, indem Sie z. B. Ihre Umsätze prüfen.
Bitte den Auftrag nicht erneut senden.

Wir haben mit der aktuellste Version bereits an Anpassungen vorgenommen, um dies zu berücksichtigen.


Das hatte ich natürlich nicht gelesen. Habe mich auf die Meldung im Protokoll verlassen
Der Auftrag konnte nicht ausgeführt werden!


Mit der aktuellen Version tritt das Problem nicht mehr auf.
Danke für die schnelle Reaktion.

Gruß
HansUwe
HansUwe
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05

Re: Erneut Fehler bei Überweisung bei Comdirect

Beitragvon HansUwe » Di 24. Sep 2019, 23:51

Dafür meldet mir jetzt die Umsatzabfrage die Überweisung 4x!!

Ich frag jetzt mal den Empfänger, wieviele Überweisungen er erhalten hat...


Zunächst hat der Empfänger der Überweisung nur eine Position erhalten.
Heute habe ich die Rückmeldung erhalten, dass es jetzt 6 Überweisungen sind...

Bei sind aber nur 5 Überweisungen aufgeführt.

Mal sehen wie es weiter geht...
HansUwe
 
Beiträge: 53
Registriert: Di 3. Jan 2012, 10:05


Zurück zu Fehler in ALF-BanCo 7

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste