Keiner war besser

Ich bin seit Mitte der 90er Online-Banking-Kunde und erledige meine Bankgeschäfte per Home-Banking-Software. Anfangs mit FinanceManager, der zwar in den letzten Versionen seine ein oder andere Makke hatte, aber er war zuverlässig.
Doch irgendwann war ich gezwungen auf eine andere Software um zu steigen. Nach diversen Tests bin ich bei „SternGeld“ hängen geblieben. Der Stern verblasste aber zusehends. Fehler durch Updates und anschliessend deren kostenpflichtige Behebung hat mich auf die Suche nach einer neuen Software getrieben.

ALF war zugegebner massen nur meine zweite Wahl im Test.
Aber „the winner is … ALF-BanCo“.
Seit letzem Jahr im Einsatz, bisher keine Hänger oder Macken.
Sicher ist manches an ALF gewöhnungsbedürftig, wenn man andere HomeBankingSoftware gewohnt ist. Aber alles ist klar strukturiert und meistens individuell konfigurierbar. Das Bedienkonzept ist intuitiv und leicht lernbar.
Die Optik von ALF ist anfangs „anders“, aber ich möchte nichts daran geändert wissen.
Und das Beste: ich habe nach mehreren Software-Updates bisher kein einziges Problem gehabt. Alles war hinterher so gut wie vorher, oder besser.