Windows Xp mit Samba — geht auch

Ich habe mich über Sfirm … geärgert. Die UpdatePolitik wollte mich dazu zwingen, meine funktionierenden XP Rechner gegen WIn7 auszutauschen und einen Windows_server zu kaufen. Alf läuft als BusinessVersion (zumindest im Moment im Testbetrieb) mit Win7 und Xp-Clients auf Samba4.3-AD-DC nach Anpassung der Zugriffsrechte („force create mode 0771“ und „directory mode 1777“) in gemischter Umgebung auf einer eigenen Share.

Ich würde mir wünschen, das es eine „Linux-Abteilung“ im Handbuch gibt — das würde Zeit sparen. Ebenfalls fände ich eine Mysql-Variante eine wünschenswerte Alternative. Ansonsten finde ich die Software intuitiv, leitsungsoptimiert, ausreichend bunt … und super ideenreich. So muss Software heute sein.